Über Kap Honeysuckle


Kap-Geißblatt (Tecomaria capensis) lockt Brummen zu Ihrem Garten, wenn es blüht. Dieser Schädling tolerant immergrün benötigt wenig Pflege und macht es leicht, die Randstellen auf Ihrem Grundstück zu gestalten. Sie können Kap Geißblatt in einen Strauch schneiden oder lassen Sie es natürlich als eine große Rebe in US-Landwirtschaftsministerium Pflanzenhärtezonen 9b bis 11a.




Aussehen



Gärtner Preis Kap Geißblatt für seine farbenprächtigen Blumen und immergrünen Blätter. Erwarten Cluster von röhrenförmigen Blüten 2 Zoll lang in den Farben orange, pink oder gelb, um im Herbst und Winter zu blühen. Die leicht glänzenden, zusammenhängenden, grünen Blätter wachsen als fünf - bis siebenzahnige Blättchen von etwa 2 Zoll Länge. Sie wächst bis zu 12 Fuß hoch wie ein rundgestreckter Strauch oder kann sich horizontal oder mehr als 25 Meter oder mehr als Ranke ausbreiten oder mäandern. Die Sorte bestimmt die Blütenfarbe mit "Aurea" und goldgelben Blüten, "Coccinea" mit scharlachroten Blüten und "Salmonea" mit rosa bis orange Blüten.



Anbau



Kap-Geißblatt ist einfach zu züchten, ideal für Anfänger oder Experten. Diese Pflanze bevorzugt einen Standort mit voller Sonne, toleriert jedoch leichten Schatten. Es mag feuchten, aber gut durchlässigen Lehm, lehmigen oder sandigen Boden mit jedem pH-Wert. Kap-Geißblatt verträgt mäßige Trockenheit, wenn sie erst einmal etabliert ist, wächst aber am besten mit einer tiefen Bewässerung einmal pro Woche. Temperaturen von 28 Grad Fahrenheit und darunter beschädigen Zweige und können den oberirdischen Teil der Pflanze töten. Glücklicherweise erholt sich Kap-Geißblatt schnell, wenn das Wetter wärmer wird.



In der Landschaft



Kap-Geißblatt ist eine ideale Pflanze für Orte auf Ihrem Grundstück, die schwierig zu gestalten scheinen. Er gedeiht an steilen Hängen, verträgt Hitze, gedeiht an windigen Stellen und mag eher armen Boden. Sie können es als Grenze, Hecke oder ein eigenständiges Exemplar pflanzen. Ermutigt ziert dieser Quasi-Kletterer Zäune, schmückt den gewölbten Garten und verleiht dem Pool einen tropischen Effekt. Für optimale Optik, entfernen Sie gelegentlich tote Äste.



Mögliche Probleme



Das Kap-Geißblatt zieht wahrscheinlich keine Schädlinge an, kann aber empfindlich auf Mineralstoffmangel oder Nährstoff - und Mineralstoffüberschüsse reagieren. Ein schlechtes Wurzelwachstum ist der typische Grund für Mineralmängel, die häufig zu Verfärbung der Blätter führen. Häufige Ursachen für Mangelerscheinungen sind durchfeuchteter Boden und Nematoden. Um Nährstoff - und Mineralüberschüsse in Ihrem Kap-Geißblatt zu vermeiden, eine gute Drainage zu gewährleisten und die Anwendung von Herbiziden zu vermeiden.

Popular

Recent Posts

Blog-Archiv