Strand Sträucher

beach parties stay cool and relaxed under tall, shady shrubs.

Strandpartys bleiben unter hohen, schattigen Sträuchern kühl und entspannt.




Neben den schönen Meeresblicken mit attraktiven Blumen und Laubwerk können Strandsträucher auch Schatten spenden Wind und verbessern die lokale Umwelt durch Bereitstellung von Deckung und Nahrung für Wildtiere. Sträucher, die Küstenbedingungen tolerieren, können mit Salzspray, sandigen Böden und gelegentlicher Trockenheit zurechtkommen. Pflanzen Sie hohe Windbuschsträucher, um den vorherrschenden Winden entlang Ihrer Gartengrenzen und niedriger wachsenden, blühenden Büschen gegen die Vorderseite von Grenzen zu begegnen, wo ihre Blüten geschätzt werden können. Eine gute Bewässerung im ersten Jahr hilft, Sträucher zu etablieren.




Windschutz



Harte, hohe Sträucher filtern den Wind und schützen Gärten und Gärtner an luftigen Stränden. Scarlet Bottlebrush (Callistemon citrinus) ist ein attraktiver Schirmstrauch für Strandgärten. Sie ist 10 bis 12 Fuß hoch und breit, in den Winterhärtezonen 8 bis 11 des US-Landwirtschaftsministeriums ist sie winterhart und trägt in frostfreien Gebieten das ganze Jahr über rote Bottlebrush-Blüten. Tobira (Pittosporum tobira) ist ein weiterer nützlicher, ornamentaler Windschutzstrauch, der eine Küstenposition toleriert. Geeignet für die USDA Zonen 9 und 10, wird sie 15 Fuß hoch und breit und trägt im späten Frühling kleine, duftende Blüten.



Laub



Einschließlich einiger hübscher Laubsträucher gibt Interesse und Kontinuität in Strand Garten Design. Der immergrüne 'Silver King' Euonymus (Euonymus japonicus 'Silver King') hat glänzend grüne Blätter mit silbrig-weißen Rändern und ist in den USDA-Zonen 6 bis 9 winterhart. Er wird gut am Strand gedeihen und wird 6 Fuß hoch und 3 Fuß breit. Weidengeflecht (Acacia iteaphylla) ist ein anderer Küstenstandort-toleranter, immergrüner Strauch mit interessantem Laubwerk. Mit zarten, hängenden, blau-grünen Blättern wird sie 10 bis 12 Fuß hoch und 10 bis 15 Fuß breit und eignet sich für die USDA-Zonen 9 und 10.



Blumen



Blütensträucher addieren saisonal und manchmal das ganze Jahr über, Farbflecken in verwaschenen Strandlandschaften. Ballerina Indian Hawthorne (Rhaphiolepis indica 'Ballerina') ist ein täuschend harter Strauch mit wunderschönen rosa Blüten vom späten Winter bis zum Frühling. Hardy in USDA Zonen 8 bis 10, wächst es 2 bis 2 1/2 Fuß hoch und 3 bis 4 Fuß breit. Violette Steinrose (Cistus x purpureus) setzt die Blütenpracht vom Spätfrühling bis in den Sommer fort und trägt kastanienbraun gefleckte, rosarote Blüten. Sie wächst 4 Fuß hoch und 4 bis 6 Fuß breit und ist in den USDA-Zonen 8 bis 11 winterhart. Beide Sträucher kommen gut mit Seeküsten zurecht.



Wildlife



Bienen, Schmetterlinge und Vögel bringen so viel Schönheit zu Gärten wie Blumen, so gehören einige wildlife-freundliche Sträucher in Ihrem Garten am Strand. "Blue Jeans" California-Flieder (Ceanothus x 'Blue Jeans'), robust in den USDA-Zonen 8 bis 10, lockt mit Samen und Deckblättern Vögel in den Garten. Sie ist 6 Fuß hoch und breit und trägt lavendelblaue Frühlingsblumen. Rosa Prinzessin escallonia (Escallonia x Exoniensis 'Fradesii') lockt Vögel und Schmetterlinge mit seinen rosaroten Blumenblüten, die das ganze Jahr über geboren werden. Hardy in den USDA-Zonen 7 bis 9, wird 5 bis 6 Fuß hoch und breit und hat süß duftende, glänzend grüne Blätter.

Popular

Recent Posts

Blog-Archiv