Jährliche Unkräuter mit flachen Wurzeln

consult a nursery to determine which herbicides are appropriate for specific weeds.

Konsultieren Sie eine Baumschule, um festzustellen, welche Herbizide für bestimmte Unkräuter geeignet sind.




Jährliches Unkraut in Blumenbeeten, Gärten und Rasen ist frustrierend für Hausbesitzer. Die Wachstumseigenschaften helfen, das Unkraut und die geeignete Entfernungsmethode zu identifizieren. Eine der am einfachsten zu beseitigenden Arten von Unkraut sind flachwurzelnde Unkräuter, die gut auf das Ziehen von Hand, das Graben und einige chemische Herbizide reagieren.




Gewöhnliche Vogelmiere



Stellaria media, umgangssprachlich Vogelmiere genannt, ist ein Winterkraut, das in ganz Nordamerika vorkommt, mit Ausnahme des extremen westlichen Klimas. Dieses Gras kann in Rasen und unter Getreide gefunden werden. Die Wurzeln sind flach und faserig. Die Pflanze hat ovale oder elliptisch geformte Blätter, die 1/2 bis 1 1/4 Zoll lang sind. Die Stiele haben Reihen von Haaren und fünf tief gelappte Blütenblätter, die 10 Blättern ähneln, die um einen grünen Kern zentriert sind. Entfernungsmethoden für gewöhnliche Vogelmiere umfassen das Ziehen oder Graben der Hand, um den Stamm zu entfernen und das Wurzelsystem zu vervollständigen. Chemische Herbizide auf Glyphosat - und Triclopyr-Basis sind erfolgreich für die Tilgung.



Jährliches Bluegrass



Poa annua, allgemein als jährliches Bluegrass bezeichnet, wird auch in den gesamten Vereinigten Staaten gefunden. Die Pflanze ist flachwurzig, steht aufrecht und bildet Klumpen, die bis zu 11 Zentimeter hoch werden. Die Blätter sind flach und an den Enden angespitzt, um Bootsbögen zu ähneln. Das Gras blüht und bildet weiße bis hellviolette Blüten. Herbizide oder konsequente Entfernung mit Handzieh - oder Grabverfahren sind erfolgreich, wenn sie vor dem Aussäen durchgeführt werden.



Krabbengras



Digitaria ischaemum, oder weiches Krabbengras, ist ein Sommerjahrgang. Die Anlage besteht aus zwei bis sechs Niederlassungen. Jeder Zweig entwickelt Blätter in einer Knospenform. Wenn die Blätter reifen, entrollt sich die Knospe zu langen, spitzen, schmalen Blättern. Aufgrund der oberflächlichen Bewässerung der Wurzeln kann eine tiefe Bewässerung der umliegenden Pflanzen die Pflanze töten.



Portulak



Portulaca oleracea, oder gewöhnlicher Portulak, ist ein sommerlicher, saftig aussehender Baum. Die Pflanze ist winterhart und überlebt schlechte Böden und niedrige Wasserstände. Das Wurzelsystem, das überall in den Vereinigten Staaten zu finden ist, besteht aus Pfahlwurzeln, die sich horizontal ausbreiten. Die Blätter sind an der Basis gerundet und ändern ihre Farbe von Kastanienbraun zu Grün, wenn sie reifen. Dieses Unkraut produziert eine große Anzahl von Sämlingen und kann sich innerhalb einer Saison in einen dicken Teppich ausbreiten. Ein Blatt Zeitungspapier, Pappe, Holzspan oder Kompost Mulch in einer Schicht 3 bis 4 Zoll Tiefe zu verbreiten verhindert die Ausbreitung des Unkrauts. Handziehen ist eine geeignete Entfernung für kleine Gruppen von gewöhnlichem Portulak.

Popular

Recent Posts

Blog-Archiv