Hellgrüne mehrjährige Blumen

green flowers provide attention-getting contrast to more common flower colors in bouquets.

Grüne Blüten bieten einen aufmerksamkeitsstarken Kontrast zu häufigeren Blütenfarben in Sträußen.





Während grünes Laub häufig vorkommt, sorgen grüne Blumen in Blumensträußen und Gärten für unerwartete Blüten. Umgeben von Blumen anderer Farben bieten sie einen lebhaften Kontrast. Stauden mit grünen Blüten wachsen in einer Vielzahl von Farbtönen, von Chartreuse zu blassgrün. Während einige Pflanzen mit grünen Blüten eine lange gartenbauliche Geschichte haben, gibt es andere als Folge der kreativen Kultivarproduktion von Baumschulen.




Hortensien



Bei den Hortensiensorten mit auffälligen grünen Blüten handelt es sich um die Limelight Hortensie (Hydrangea paniculata 'Limelight' PP12874), eine Pflanze, die bis zu acht Fuß hoch werden kann. Wie seine traditionell gefärbten Gegenstücke ist der Limelight eine schnell wachsende Pflanze und blüht in großen, bukettartigen Blüten mit Dutzenden von kleinen Blütenblättern in einem kugelförmigen Cluster. Beliebt bei Baumschulen, verleiht die Chartreuse Limelight traditionellen Hochzeitsarrangements, zu denen auch Hortensien gehören, grüne Akzente. Ihr Zwerg-Gegenstück, der kleine Kalk, ist eine Mini-Version der Blume und erreicht nur drei bis fünf Fuß in der Höhe. Hortensien wachsen gut in den Sunset Zones 14 bis 17 und den Klimazonen 3 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums. Sie benötigen volle Sonne oder Halbschatten und gut durchlässigen Boden aus Lehm, Lehm oder Sand mit durchschnittlicher Bewässerung. Die Blütezeit reicht von der Mitte des Sommers bis zum Herbst.



Echinacea purpurea 'Grüner Neid'



Die dunkelgrünen Zapfen in der Mitte der hellgrünen Blütenblätter mit rötlicher Basis geben den Grünen Neid ( Echinacea purpurea 'Green Envy') eine auffällige Erscheinung. Diese ungewöhnlich aussehende Pflanze ähnelt einem Sonnenhut, der in eine kühle Minzfarbe getaucht ist. Schmetterlinge und Vögel strömen zum grünen Neid und die Pflanze ist resistent gegen Hirsche und die meisten Krankheiten. Sie wächst in den Sunset Zones 14 bis 17 und in den USDA-Klimazonen 3 bis 9. Der Umgang mit dem Grünen Neid erfordert Sorgfalt, da Dornen vorhanden sind.



Echinacea purpurea 'Kokosnuss-Limette'



Kokosnuss-Limette Echinacea purpurea 'Coconut Lime' PP18617) ist der Green Envy Pflanze ähnlich, aber die Farben sind weniger intensiv. Die Blütenblätter der Coconut Lime sind hellgrün und neigen dazu, von ihrem gelbgrünen Zapfenmittelpunkt abzuhängen. Sie wächst in verschiedenen Gebieten, einschließlich der Sunset Zones 14 bis 17 und der USDA-Klimazonen 3 bis 9. Die Blüten blühen vom Frühsommer bis zum frühen Herbst in gut durchlässigem Lehm oder Lehm.



HGC Grüner korsischer Nieswurz



Während Hellobores eine lange Geschichte als Heilpflanzen haben, ist die patentierte Hybride HGC Green Korsika Nieswurz (Helleborus 'Hgc Green Korsika' PP15641) eine Zierpflanze mit langlebigen Blüten. Die Blütenblätter beginnen cremig weiß, werden aber zu einer leuchtend grünen Farbe. Die Blumen, die unter den Floristen als Topfblumenstrauß beliebt sind, haben eine hellgrüne Mitte und ledrige, dunkelgrüne Blätter. Sie blühen im Frühling und späten Winter und erfordern teilweise Sonne und Schatten in neutralem oder alkalischem Lehm. HGC Green Corsican Hellebore kann in den Sunset-Zonen 14 bis 17 und den USDA-Klimazonen 5 bis 9 wachsen.

Popular

Recent Posts

Blog-Archiv