Building Codes Brandschutz

public buildings must have clearly marked exits.

Öffentliche Gebäude müssen deutlich gekennzeichnete Ausgänge haben.



Nach Angaben der US-amerikanischen Feuerwehrbehörde sterben jedes Jahr mehr als 3.500 Amerikaner aufgrund von Bränden und weitere 20.000 erhalten Verletzungen. Brandschutz ist das Herzstück von Bauvorschriften, die Bundes - und Kommunalbehörden durchsetzen, um das Risiko von Verletzungen und Todesfällen zu reduzieren. Die Feuercodes variieren je nach Standort und Art des Gebäudes.



Ausgänge



Viele Bauvorschriften, die sich mit Brandschutz befassen, betreffen Ausgänge, die Anwohner und Besucher nutzen würden, um einem Brand oder Rauch zu entkommen. gefülltes Gebäude. In öffentlichen Gebäuden müssen die Ausgänge eindeutig mit beleuchteten Schildern markiert sein, um Personen zu leiten, die mit dem Gebäude nicht vertraut sind. Alle Gebäude, einschließlich Privatwohnungen, müssen mehr als eine Art von Ausgang haben. Dies kann die Installation von Austrittsfenstern in einem Schlafzimmer im Keller oder das Hinzufügen einer Feuerleiter in einem Wohngebäude bedeuten, um den Bewohnern einen zweiten Ausweg zu bieten, falls die Innentreppe unpassierbar ist.



Feuermelder



Eigenheimbesitzer sind für die Installation und Wartung ihrer eigenen Rauchmelder verantwortlich. Für Mieter sind Vermieter verantwortlich für die Installation und Wartung von Rauchmeldern sowie die Bereitstellung der Wohnung für lokale Inspektoren. Mehrfamilienhäuser müssen in der Regel zusätzlich zu einem funktionierenden Rauchmelder über eine Sprinkleranlage verfügen.



Andere Codes



Die Brandvorschriften schreiben vor, dass elektrische Anlagen mit einer geeigneten Isolierung gebaut werden müssen ausgefranste oder lose Drähte werden umgehend repariert. Brandschutz ist einer der Hauptgründe, warum Hauseigentümer eine Baugenehmigung erhalten müssen, bevor sie einen großen Hauszusatz, ein neues Heizsystem oder die Änderung der elektrischen Anlage eines Hauses installieren.



Bauvorschriften können auch die Kochausrüstung, wie z als Herd oder Grill, nur in einer Küche installiert werden. Es ist in der Regel auch verboten, einen Grill im Freien in der Nähe eines Gebäudes zu benutzen, da die Hitze oder die streunende Glut ein kleines Feuer entzünden kann, das schnell wachsen kann.



Adresse Ort



Damit das Feuerwehrpersonal schnell auf die Brandstelle reagieren kann, müssen Hauseigentümer und Gebäudeeigentümer die Eigentumsadresse an einem deutlich sichtbaren Ort anzeigen. In einigen Communities müssen möglicherweise Adressen an Bordsteinen angebracht oder in Postfächern installiert werden. Diese Codes können sogar eine Mindestgröße oder einen Schriftstil angeben, um die Adresse so klar wie möglich zu machen und Verwirrung während eines lebensbedrohlichen Notfalls zu vermeiden.

Popular

Recent Posts

Blog-Archiv