Bei welcher Temperatur gefriert ein Golden Barrel Cactus?

a young golden barrel can

Ein junges goldenes Faß kann nicht so viel Kälte aushalten wie größere Exemplare.




Man kann es nicht wirklich erkennen, wenn man einen goldenen Kaktus (Echinocactus) betrachtet Grusonii) in einem 4-Zoll-Topf, was für eine beherrschende Präsenz es schließlich in der Landschaft haben wird. Ein reifes goldenes Fass kann 3 Fuß hoch und ebenso breit sein und den Garten mit seiner Rüstung von tiefgelben Stacheln beleuchten. Im Allgemeinen wachsen goldene Fässer in den Pflanzenhärtezonen 9 bis 11 des US-Landwirtschaftsministeriums, jedoch beeinflussen die Umwelt und physiologische Variablen die Pflanzenempfindlichkeit gegenüber Kälte.




Pflanzengröße



Je mehr Masse ein goldenes Fass hat, desto widerstandsfähiger ist es gegen kalte Temperaturen. Es dauert länger, bis sich die Hitze in einer kalten Nacht von einem großen Kaktus löst. Reife goldene Fässer sind bekanntermaßen bis 14 Grad Celsius winterhart, kälter als die durchschnittliche jährliche extreme Mindesttemperatur von 20 bis 25 Grad Fahrenheit für die USDA-Zone 9. Umgekehrt können junge Pflanzen mit einem Stammdurchmesser von weniger als 4 Zoll kalt geschädigt werden bei Temperaturen um 30 Grad Fahrenheit. Bewahren Sie sie für Setzlinge und kleine Pflanzen in Containern auf, damit sie bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt in geschützte Gebiete gebracht werden können.



Gartenstandort



Wo Sie Ihr Goldfass platzieren, wird sich darauf auswirken kalt erlebt es tatsächlich gegenüber dem, was das Thermometer sagt. Kalte Luft sinkt, wenn Sie also Ihren Kaktus auf den Boden eines Abhangs oder in eine kleine Schlucht stellen, in der kältere Luft fließt, wird es eher gefrieren. Das Auffinden eines goldenen Fasses auf einem leicht erhabenen Hügel hilft dabei, die schlimmste Erkältung zu vermeiden und ihm die notwendige Drainage zu geben. Standorte, die reflektierte Wärme von Strukturen oder mit westlichen oder südlichen Expositionen liefern, nehmen auch mehr Wärme auf, um während der Nacht freigesetzt zu werden.



Dauer der Kälte



Goldene Fässer sind weniger wahrscheinlich Schaden wenn die Dauer von Kälte ist kurz. Wenn die Kälte die ganze Nacht dauert oder wenn die Tagestemperaturen sowie die Nächte kalt sind, ist der Gefrierschaden stärker. Wenn die Temperaturen wahrscheinlich mehrere Stunden unter 20 Grad bleiben, ergreifen Sie Maßnahmen, um Ihre goldenen Fässer zu schützen, besonders wenn sie klein bis mittelgroß sind. Decken Sie sie ab, bevor die Sonne untergeht, mit schweren Kartons, die die Pflanzen nicht berühren, oder mit Gefrierdecken, Sackleinen oder anderen Materialien, die vom Stiel entfernt sind.



Schlafmangel



Frühkälte ist mehr wahrscheinlich, goldene Fässer zu beschädigen, weil die Pflanzen noch wachsen. Wenn sie die Möglichkeit hatten, durch langsam sinkende Temperaturen in den Winterschlaf zu kommen, ist der Pflanzensaft widerstandsfähiger gegen Frost. Nimm am Ende des Sommers damit auf, deine Kakteen zu düngen und die Bewässerung zu reduzieren, damit die Pflanzen ihr Wachstum verlangsamen und den Temperaturen im Winter besser standhalten.

Popular

Recent Posts

Blog-Archiv