Bayer Weed Control Wegbeschreibung

lawn herbicides kill weeds without harming the grass.

Rasen Herbizide töten Unkraut, ohne das Gras zu schädigen.







Form von selektiven Herbiziden, um ihnen zu helfen, den Krieg zu gewinnen. Die Produkte von Bayer Advanced zur Abtötung von Unkraut sollen so unkompliziert wie möglich sein, um Hausbesitzern zu ermöglichen, die Herbizide zu verstehen und richtig einzusetzen, so die Website des Unternehmens. Bayer Advanced produziert mehrere Herbizide gegen Unkrautbekämpfungsmittel.




All-in-One Cannabis-Killer



In gebrauchsfertiger und konzentrierter Form erhältlich. Zu den Wirkstoffen dieses Herbizids gehören 2,4-D, Dicamba und Quinclorac, Chemikalien mit geringer bis mittlerer Toxizität für Wassertiere, Honigbienen und Menschen. Mischen Sie 6,5 Esslöffel in 1 Gallone Wasser, um jede 500 Quadratfuß Rasenfläche oder Gartenfläche zu behandeln. Das Spray kann in einem Handsprüher für Punktbehandlungen oder Pumpsprüher zur Behandlung größerer Bereiche verwendet werden. Berechnen Sie für Schlauchspritze die zu sprühende Fläche und gießen Sie die entsprechende Menge Konzentrat in die Flasche. Befestigen Sie das Sprühgerät am Schlauch und schalten Sie das Wasser ein, um mit dem Sprühen zu beginnen. Bei Schlauchsprühern, die Wasser benötigen, um sich in der Flasche mit Konzentrat zu vermischen, füllen Sie die Flasche mit der richtigen Menge Konzentrat und fügen Sie dann Wasser bis zum richtigen Gallonen-Füllstand hinzu. Befestigen Sie den Schlauch und beginnen Sie mit dem Sprühen. Gebrauchsfertiges oder gemischtes Konzentrat beginnend am äußersten Rand der zu behandelnden Stelle einsprühen und gründlich, aber nicht bis zum Abfluss sprühen. All-in-One-Unkrautvernichter kann sicher zweimal pro Jahr ohne Angst vor Beschädigung der meisten Rasen Gras angewendet werden. Es sollte nicht auf Bahia (Paspalum notatum) verwendet werden, das am besten in den Klimazonen 7 bis 11 des US-Landwirtschaftsministeriums wächst, Teppichgras (Axonopus affinis), geeignet für USDA-Zonen 9 bis 10, Tausendfüßlergras (Eremochloa ophiuroides), gedeihend in den USDA-Zonen 7 bis 10 oder St. Augustine (Stenotaphrum secundatum), winterhart in den USDA-Zonen 8 bis 10.



Season-Long Weed Control



In vorgemischter Form in einem Schlauch erhältlich Endsprühflasche, dieses Produkt kommt auch in Konzentrat. Das Produkt ist eine Mischung aus 2,4-D, Isoxaben, Mecoprop-p und Dicamba. Von diesen stellt Isoxaben die größte Bedrohung für aquatische Wildtiere dar, wenn das Produkt durch Abflüsse in Teiche oder Wasserwege gelangt. Saisonale Unkrautbekämpfung sollte nicht auf St. Augustine Gras oder wünschenswerten Klee verwendet werden. Das Herbizid tötet und verhindert Unkräuter für bis zu sechs Monate, laut dem Etikett, und darf nur auf etablierten Rasenflächen verwendet werden. Mischen 6.5 Esslöffel in 2 Gallonen Wasser für je 500 Quadratfuß Rasen zur Behandlung von Büffelgras (Buchloë dactyloides), winterhart in den USDA - Zonen 5 bis 8, Kentucky Bluegrass (Poa pratensis), angebaut in USDA - Zonen 2 bis 6, Bermudagras (Cynodon dactylon) gedeiht in den USDA-Zonen 7 bis 10, Schwingelgras (Festuca L.), ideal für die USDA-Zonen 4 bis 7, Weidelgras (Lolium perenne) in allen USDA-Zonen und Zoysia (Zoysia japnoica), gedeiht in USDA-Zonen 5 bis 10. Um Bahia, Teppichgras und Tausendfüßlergräser zu behandeln, verwenden Sie 3,25 Esslöffel Konzentrat pro 2 Gallonen Wasser. Das Produkt sollte sofort verwendet werden und sollte nicht länger als drei Tage gelagert werden. Befolgen Sie die Anweisungen für die Sprühgeräte wie oben beschrieben und verwenden Sie die für dieses Produkt geeigneten Proportionen. Warten Sie mindestens eine Stunde und gießen Sie dann den Rasen, um die Unkrautverhütung zu aktivieren.



Unkrautvernichter für Rasen



Formuliert mit 2,4-D, Dicamba und Mecopropp, Bayer Advanced Weed Killer für Rasen kommt auch in gebrauchsfertiger und konzentrierter Form. Mischen Sie 4 Esslöffel Konzentrat in 1 Gallone Wasser für jeden 500 Quadratfuß Rasen, der behandelt werden soll. Diese Mischung ist am besten auf Schwingel, Bluegrass, Weidelgras, Büffel, Bermuda und Zoysia Grasarten. Mischen Sie 2 Esslöffel Konzentrat auf 1 Gallone Wasser, um jede 500 Quadratfuß Bahia, St. Augustine (außer Floratam Sorte) und Tausendfüßler Grasarten zu behandeln. Fügen Sie nach dieser Formel geeignete Verhältnisse hinzu, um Schlauchendsprayer zu füllen und zu verwenden.



Tipps und Hinweise



Unkrautvernichtungsmittel sollten nur bei jungen, aktiv wachsenden Unkräutern und nur bei Temperaturen unter 90 Grad verwendet werden Fahrenheit. Vermeiden Sie es, an windigen Tagen zu sprühen, um versehentliche Verletzungen von Nichtzielpflanzen zu vermeiden. Bermuda-Gräser können vorübergehend nach der Herbizidanwendung vergilben, sollten sich jedoch erholen. Spray kann bei Bedarf in zwei Wochen wiederholt werden.

Popular

Recent Posts

Blog-Archiv