Sind Knoblauch, Zwiebel, rote Pfeffer-Wanzen Repellents?

onions can be used as a natural bug repellent.

Zwiebeln können als natürliche Insektenspray verwendet werden.





Kontrolle von Insekten in Ihrem Garten kann eine schwierige Aufgabe sein, aber natürliche Heilmittel wie Knoblauch (Allium sativum ), Zwiebel (Allium cepa) und Paprika (Capsicum spp.), kann Ihnen helfen, das Problem zu kontrollieren. Sie können schädliche Insekten von Ihrem Garten abstoßen, indem Sie frischen oder getrockneten Knoblauch, Zwiebel und roten Pfeffer in Form eines natürlichen Sprays verwenden. Das Pflanzen dieser Pflanzen in den Problemzonen Ihres Gartens kann auch dazu beitragen, die unerwünschten Insekten fernzuhalten.




Knoblauch



Um die Invasion von Blattläusen, einem kleinen Insekt, das an den Blättern von Pflanzen haftet und kleine Löcher erzeugt, zu kontrollieren, kann ein hausgemachtes frisches Knoblauchspray helfen. Für maximale Wirksamkeit wird der frische Knoblauch über Nacht eingeweicht und dann die gesamte Mischung in eine Sprühflasche gegeben. Die betroffenen Pflanzen sollten zweimal wöchentlich bis zum Abklingen des Problems besprüht werden. Zwiebel und roter Pfeffer können auch zu der eingeweichten Mischung für zusätzliche Abwehrkraft hinzugefügt werden.



Zwiebel



Zwiebeln können bei der Bekämpfung von Insekten wirksam sein, wenn sie in Begleitpflanzungen verwendet werden, einer Pflanzmethode, die bestimmte Pflanzen zusammenstellt, um Schädlinge zu bekämpfen und bestmögliches Wachstum zu fördern. Schädliche Insekten wie Maden werden durch den starken Geruch von Zwiebeln abgestoßen. Zwiebeln sind wirksamer als Begleiter Pflanzen in der Nähe von Karotten (Daucus carota), Salat (Lactuca sativa), Kamille (Matricaria recutita), Rüben (Beta vulgaris), Kohl (Brassica Oleracea) und Pastinaken (Pastinaca sativa) gesetzt.



Roter Pfeffer



Getrocknete rote Paprikapulver sind besonders wirksam bei der Abwehr von Käfern aus Kohlpflanzen, schreibt Fine Gardening magazine. Das Magazin sagt, Entomologe Geoff Zehnder von der Auburn University in Alabama verwendet im Laden gekaufte Paprika-Pulver mit Seife und Wasser gemischt. Zehnder empfiehlt das wöchentliche Besprühen gefährdeter Pflanzen auf den Ober - und Unterseiten ihrer Blätter und sagt, dass diese Formel mehrere Käfer, einschließlich Gurkenkäfer und Kohlgreifer, abwehrt. Diese Insekten werden durch den starken Duft und Geschmack der roten Paprika abgeschreckt.



Andere Überlegungen



Wenn Sie selbstgemachte Sprays verwenden, um die Invasion von Insekten zu kontrollieren, testen Sie zuerst einen kleinen Bereich der Pflanze, um sicherzustellen, dass die Formel die Pflanze nicht schädigt. Versuchen Sie, die Pflanzen früh am Morgen zu besprühen, bevor die Pflanzen in direktem Sonnenlicht stehen. Dies wird helfen, Sonnenbrand zu verhindern. Legen Sie die Samen für die Bepflanzung mit anderen Pflanzen gemäß den Anweisungen auf der Verpackung und mischen Sie die entsprechenden Samen der Begleitpflanze mindestens 6 Zoll von den anderen Samen entfernt.

Popular

Recent Posts

Blog-Archiv