Sind Engelstrompeten giftig?

angel trumpet flowers emit a subtly sweet fragrance at night.

Engelstrompetenblumen verströmen nachts einen subtil süßen Duft.




Engelstrompeten (Brugmansia spp.) verleihen sonnigen Gartenbeeten exotische Schönheit mit ihrer hängenden, trompetenartigen geformte Blumen und dichtes Laub. Ihre Schönheit und Widerstandsfähigkeit widerlegt die extreme Giftigkeit ihrer Blüten und Blätter, die beim Verzehr zu schweren Erkrankungen und zum Tod führen können. Engelstrompeten werden trotz der von ihnen ausgehenden Risiken immer noch innerhalb der Pflanzenhärtezonen 9 bis 11 des US-Landwirtschaftsministeriums angebaut. Sie sollten jedoch klug positioniert sein, um Wechselwirkungen mit Tieren und Menschen zu verhindern.




Giftige Teile



Jeder Teil der Engelstrompete ist sehr giftig, einschließlich der Blätter, Blüten, Samen und Wurzeln. Alle enthalten die giftigen Alkaloide Scopolamin, Atropin und Hyoscyamin, die weit verbreitet zu modernen medizinischen Verbindungen synthetisiert werden, aber tödlich giftig sind, wenn sie außerhalb der ärztlichen Überwachung verwendet werden. Obwohl jeder Teil der Pflanze gefährlich ist, stellen die länglichen, fruchtartigen Samenhülsen und bunten Blumen das größte Risiko in der Landschaftsgestaltung dar, da sie neugierige Kinder visuell ansprechen und weil sie die höchste Konzentration toxischer Verbindungen enthalten.



Vergiftungssymptome



Vergiftung tritt auf, wenn Pflanzenrückstände aus Engelstrompeten in den Blutkreislauf oder Magen-Darm-Trakt gelangen, sei es durch versehentliche Einnahme oder durch Absorption durch die Schleimhäute. Eine häufige und heimtückische Vergiftung tritt auf, wenn ein Gärtner mit verseuchten Händen die Augen reibt oder Nahrung verzehrt, was zu einem raschen Auftreten der Symptome führt. Symptome sind Muskelschwäche, erweiterte Pupillen und trockener Mund sowie schneller Puls, Fieber und Halluzinationen. Lähmungen und Krämpfe können ebenso auftreten wie Koma und Tod. Suchen Sie sofort einen Arzt auf, wenn besorgniserregende Symptome auftreten, insbesondere wenn das betroffene Tier oder die betroffene Person kürzlich Kontakt mit der Engelstrompetenpflanze hatte.



Pflanzsicherheit



Angeltrompeten stellen in Hausgärten ein Risiko für Mensch und Tier dar. Es ist jedoch möglich, das Risiko zu minimieren, während die ornamentalen Merkmale der Pflanze leuchten können. Pflanzenengel trompetet weit entfernt von Spielplätzen, Gehwegen und anderen stark frequentierten Bereichen, in denen eine unbeabsichtigte Exposition auftreten kann. Vermeide es auch, sie in weniger sichtbaren Bereichen des Gartens zu pflanzen, wo Kinder und Haustiere ungesehen die Welt erkunden können. Es kann zu einer Kreuzkontamination mit essbaren Pflanzen kommen, also halten Sie Engeltrompeten fern von Gemüse - und Kräutergärten. Installieren Sie einen dekorativen Zaun oder eine dichte, niedrig liegende Hecke um den Boden der Pflanze, um als Schutzwall zu dienen.



Vorsichtsmassnahmen bei der Handhabung



In enger Zusammenarbeit mit Engelstrompeten ist es oft notwendig routinemäßiges Beschneiden, Füttern und Gießen. In solchen Fällen kann leicht eine versehentliche Vergiftung auftreten, daher müssen Vorkehrungen getroffen werden. Tragen Sie Schutzkleidung, Schutzbrille und Handschuhe, wenn Sie Engeltrompeten beschneiden, und heben Sie die beschnittene Pflanzenmasse immer wieder auf. Baumscheren, die zur Haltung von Engelstrompeten verwendet werden, müssen gründlich gewaschen werden, um eine versehentliche Verunreinigung von Gemüsepflanzen oder anderen essbaren Pflanzen zu vermeiden.

Popular

Recent Posts

Blog-Archiv