Blutendes Herz Samen

you should not move bleeding hearts once plants are established.

Sie sollten keine blutenden Herzen bewegen, wenn die Pflanzen erst einmal etabliert sind.




Das blutende Herz (Dicentra spp.) wächst gut in leicht schattierten Bereichen der Winterhärtepflanze des US-Landwirtschaftsministeriums Zonen 3 bis 9 und bildet eine hervorragende Staude für Stein - oder Wildblumengärten. Pflanzen tragen kleine, hängende Blüten in den Farben Rosa, Gelb, Rosa und Weiß. Das häufig blutende Herz (Dicentra spectabilis) trägt im Frühling rosa, hängende herzförmige Blüten. Sobald die Blüten verblassen und trocknen, bleibt eine Samenschale mit runden, schwarzen Samen zurück.




Samen ernten



Die Blüte des blutenden Herzens verbläßt im Allgemeinen und beginnt im mittleren bis späten Sommer zu trocknen. Sobald die Blüten vollständig getrocknet sind, können Sie die zurückgelassene Samenschale sehen. Die Samenkapseln sind zunächst grün und ähneln kleinen grünen Bohnen. Wenn Sie eine Samenschale öffnen, bevor sie trocknet, sind die Samen weiß oder klar, rund und nicht lebensfähig. Samen sollten auf der Pflanze trocknen, wenn du sie säen willst, also lass sie auf der Pflanze bleiben, bis sie trocknen und braun werden und die Samen darin schwarz werden.



Samen pflanzen



Wenn möglich, sofort nach der Ernte die Samen des blutenden Herzens pflanzen. Bereiten Sie einen leicht oder halbschattigen Standort mit gut drainierendem Boden für die Aussaat vor, blutende Herzen wachsen schlecht in feuchtem Boden. Pflanzen Sie Samen ungefähr 1/2 Zoll tief und Wasser und halten Sie Boden bis zum ersten Frost feucht. Tränendes Herz Samen benötigen eine Periode von kalten Temperaturen von 41 Grad Fahrenheit oder weniger für sechs Wochen bis drei Monate für die Keimung. Samen keimen, wenn der Boden im Frühling wärmt. Samen können bis zu 365 Tage zum Keimen benötigen.



Samen speichern



Wenn Sie blutende Herzkeime nicht sofort pflanzen können oder wollen, können Sie sie im folgenden Frühjahr pflanzen. Da sie eine Erkältungszeit brauchen, legen Sie die Samen mit angefeuchtetem Nährmedium in einen Plastikrücken und frieren sie sechs Wochen lang ein. Lagern Sie die Beutel nach dem Einfrieren in einem Bereich mit Temperaturen zwischen 55 und 60 F bis zur Pflanzzeit. Im Frühling gepflanzte Samen keimen im Allgemeinen in ungefähr 30 Tagen, aber können länger dauern.



Andere Vermehrungsmethoden



Samenhülsen, die auf der Pflanze gelassen werden, teilen sich beim Trocknen auf und lassen Samen fallen, so dass sich blutende Herzen leicht selbst aussäen, dies ist eine Option, anstatt Samen zu sammeln. Sie können auch blutende Herzen vermehren, indem Sie zu jeder Jahreszeit Stecklinge abziehen oder Pflanzen im frühen Frühling vorsichtig tauchen. Bleed Hearts erfordern in der Regel alle drei bis vier Jahre Teilung. Wenn Sie blutende Herzen pflanzen, setzen Sie die Pflanzen 12 bis 24 Zoll auseinander.

Popular

Recent Posts

Blog-Archiv