Blaue Nadel Immergrüne Bäume

the colorado blue spruce is a classic blue-needled evergreen.

Die Colorado Blaufichte ist ein klassisches blau-genadeltes Immergrün.




Fast jede Nadelbaumgattung hat blaue Sorten. Einige Sorten wurden ausgewählt und in leuchtendem Blau oder Silberblau gezüchtet, während andere einfach blaugrün sind. Berücksichtigen Sie bei der Auswahl eines immergrünen Baumes, dass viele immergrüne Bäume zu großen, großen Bäumen werden, die für den durchschnittlich großen Garten nicht geeignet sind. Zwerg - und gemäßigte Sorten wurden unter Berücksichtigung moderner Landschaftsbedürfnisse entwickelt.




Fichte



Die Colorado Blaufichte (Picea pungens glauca) ist ein steifer, formal aussehender Baum, der 60 Fuß hoch wird und eine breite Säulen - oder Pyramidenform aufweist. Eine Anzahl von Kultivaren wurde mit verschiedenen Schattierungen von blauen Nadeln entwickelt. Viele von ihnen sind kleiner und besser für Stadt - und Vorstadtlandschaften geeignet. "Hoopsii", "Fat Albert" und "Bakerii" sind beliebte Sorten. "Zwerg Globe" ist der kleinste. "Baby Blue Eyes" ist eine Sorte mit helleren blauen Nadeln. Alle Fichtenbäume haben mittleren bis hohen Wasserbedarf und bevorzugen reiche, gut durchlässige Böden. Heißes, trockenes Sommerwetter kann zu einem Abbrennen der Nadeln führen.



Wacholder



Einige Wacholderarten und - sorten bieten blaue oder blaugrüne Nadeln oder Schuppen. Blauer Teppich (Juniperus horizontalis 'Blue Rug') ist ein sehr niedrig wachsender Bodendecker mit der tiefsten blauen Farbe. 'Blue Point' Chinesischer Wacholder (Juniperus chinensis 'Blue Point') ist ein blauer Wacholder. Es gibt auch einige blaue Sorten von Rocky Mountain Wacholder (Juniperus scopulorum), einschließlich "Moonglow" und "Wichita Blue". Wacholder im Allgemeinen überleben auf weniger Wasser als andere immergrüne Bäume und tolerieren schlechte Böden. Diese Sorten sind in den Zonen 4 bis 11 winterhart.



Zeder



Obwohl alle Arten von Bäumen Zedern genannt werden, sind echte Zedern nur in den Mittelmeer - und Himalaya-Regionen beheimatet. Sowohl Atlas Cedar (Cedrus atlantica) als auch Deodar (Cedrus deodara) haben blaue Sorten. Die blaue Atlas-Zeder ist die am häufigsten in den Vereinigten Staaten gepflanzte, robuste US-Landwirtschafts-Landwirtschafts-Klimazone 6 bis 9. Es gibt eine weinende Form, 'Glauca Pendula', sowie eine aufrechte Form 'Glauca'. Deodar-Zeder ist nur in der Zone 7 bis 9 winterhart. Eine sehr attraktive zwergartige, blau-nadelige Sorte aus Deodarzeder ist 'Feelin Blue', die 2 bis 4 Fuß hoch wird und sich bis zu 6 Fuß ausbreitet.



Andere blaue Evergreens



Weiße Tanne (Abies concolor) erscheint oft blau wegen der weißen Beschichtung auf der Unterseite der grünen Blätter. Die 'Blue Dwarf' Rocky Mountain Tanne (Abies lasiocarpa 'Blauer Zwerg') ist aus dem gleichen Grund blau. Japanische Weißkiefer (Pinus parviflora) und Schottin (Pinus sylvestris) haben blaugrüne Nadeln. Einige einzelne Exemplare erscheinen blauer als andere. Die Tannen und Weißkiefern sind nicht an Gebiete mit durchschnittlichen Sommertemperaturen über 70 Grad angepasst. Die Schotenkiefer ist weitläufig von polaren bis mediterranen Klimaten anpassungsfähig.

Popular

Recent Posts

Blog-Archiv