Blau blühende Bodendecker

blue ground cover supports the overall palette of your garden.

Blaues Bodendecker unterstützt die gesamte Palette Ihres Gartens.




Bodendecker mit blauen Blüten unterstützen Ihre Farbpalette, setzen ergänzende Orangen und wohltuendes heisses Rot in Szene blüht. Bei der Suche nach einer Bodenabdeckung, die die erforderlichen Blautöne erfüllt, ist eines der kritischsten Elemente die Kenntnis der Gesamtmenge an Sonnenlicht, die das Bett empfängt. Dadurch wird sichergestellt, dass die Bodenabdeckung in Ihrem Garten blühen kann.




Gedeiht in voller Sonne



Ein sonniges Bett ist definiert als ein solches, das sechs oder mehr Stunden Sonnenlicht erhält. Das Sonnenlicht muss nicht auf einmal auftreten - manche Bereiche können eine starke Morgensonne und dann eine sanftere Sonne am Nachmittag erhalten. Schleichender Rosmarin (Rosmarinus officinalis 'Prostratus') ist offiziell ein kleiner Strauch, funktioniert aber sehr gut als tief liegende Bodenbedeckung für vollsonnige Standorte. Diese immergrüne Pflanze wächst nur 6 bis 12 Zoll groß und produziert lange, stachelige Blätter, die Sie auch zu den Rezepten hinzufügen können, die nach frischem Rosmarin verlangen. Seine blauen Blüten erscheinen im Frühling. Schleichender Rosmarin bevorzugt gut entwässernden Boden. Sie wächst am besten in den Winterhärtezonen 8 bis 10 des US-Landwirtschaftsministeriums.



Blüten im Schatten



Schattige Standorte können bei der Suche nach dem richtigen Bodendecker eine Herausforderung darstellen, insbesondere wenn Sie eine bestimmte Farbpalette im Auge haben. Diese Orte können kein direktes Sonnenlicht oder weniger als 2 Stunden Sonnenlicht pro Tag erhalten. Lesser Immergrün (Vinca minor), auch Kriechmyrte genannt, ist eine winterharte, immergrüne Bodendecker, die im Schatten blüht. Es wird 6 bis 12 Zoll hoch und produziert glänzende, dunkelgrüne Blätter, die das ganze Jahr über. Im Frühling werden leuchtend blaue Blüten erzeugt, die dunklen Flecken im Garten ein dramatisches Flair verleihen. Darüber hinaus kann weniger Immergrün Ihrem Garten Harmonie verleihen, da es sowohl in der Sonne als auch im Schatten gedeiht. Diese blau blühende Bodenbedeckung wächst in den USDA-Zonen 4 bis 9 gut.



Blüten im partiellen Schatten



Wenn du einen Platz in deinem Garten hast, der etwas Sonnenlicht bekommt, aber nicht mehr als vier Stunden, Sie brauchen eine Pflanze, die Halbschatten tolerieren und trotzdem blühen kann. Speedwell (Veronica peduncularis) bietet Massen von Blumen, die als Unkrautunterdrücker wirken und ist auch eine gute Bodendecker Option beim Pflanzen von Zwiebeln. Die Sorte 'Georgia Blue', die im Sommer eine Matte aus leuchtend blauen Blüten bildet, wird 4 bis 6 Zoll groß und ihre Blätter werden im Herbst zu einer attraktiven purpurartigen Bronze. Speedwell gedeiht in den USDA-Zonen 4 bis 8.



Blüten in partieller Sonne



Partielle Sonne bedeutet normalerweise weniger als sechs Stunden Sonnenlicht, aber mehr als vier Stunden. An diesen Orten kann ein Baum, ein Zaun oder eine andere Struktur die Hitze und Intensität der starken Morgen - oder Nachmittagssonne blockieren, aber das Sonnenlicht nicht vollständig blockieren. In diesen Situationen blüht eine vollsonnige Pflanze nicht so üppig, und eine schattenliebende Pflanze verwelkt. Süßes Alyssum (Lobularia maritima) gedeiht in dieser Art von Standort. Es trägt auch zu Ihrer Gartenumgebung bei und verleiht vom Frühjahr bis zum frühen Herbst einen sanften, süßen Duft. Ein jährliches, süßes Alyssum ist leicht aus Samen zu züchten und schränkt sich jedes Jahr aufs neue ein. Low-growing, bis zu 10 cm hoch, süss Alyssum gedeiht in USDA-Zonen 5 bis 9. Für blaue Blumen, suchen Sie nach Saatgut-Pakete oder Sämling mit blauen Blumen, wie zum Beispiel "Wonderland Blue."


markiert

Popular

Recent Posts

Blog-Archiv