Ameisen Black Fungus auf Limetten

beautiful limes are possible when you eliminate sap-feeding insects.

Schöne Limonen sind möglich, wenn Sie Insektenfresser beseitigen.




Linden sind eine Freude im Garten, aber sie müssen wachsam sein, um sie frei von Schädlingen zu halten. Wenn Ameisen und schwarzer Pilz in die Invasion eindringen, kann es so aussehen, als wären Ihre Limonen in ernsthaften Schwierigkeiten, aber diese zwei harmlosen Organismen sind aus demselben Grund am Baum - Honigtau. Eine Linde mit Ameisen und einem schwarzen Pilz auf den Blättern ist höchstwahrscheinlich von sapfressenden Insekten befallen.




Sap-Fütterung von Insekten



Eine Vielzahl von sapfressenden Insekten befällt Linden, was dazu führt, dass gelbe Blätter rollen oder vorzeitig abfallen. Insekten, wie Blattläuse, Schuppen, Wollläuse und Weiße Fliegen, ernähren sich direkt von den nahrhaften Flüssigkeiten im Pflanzengewebe, bevor sie zu Honigtau verarbeitet werden. Diese saftfressenden Insekten können kleinen, birnenförmigen Insekten, Beulen an den holzigen Geweben des Baumes oder winzigen Motten ähneln, je nachdem, welcher Typ Ihren Baum beeinflusst.



Honigtau



Honigtau ist das Ende Ergebnis der Bemühungen von Insektenfressern. Diese süße, klebrige Substanz ist ernährungsphysiologisch reich und zieht die Aufmerksamkeit einer Vielzahl von Organismen auf sich. Es ist auch extrem resistent gegen die Reinigung und hinterlässt klebrige Flecken auf Blättern und Zweigen unter Futterinsekten und auf irgendwelchen Objekten auf dem Boden.



Ameisen und Ruß Schimmel



Ameisen und Ruß Schimmel ernähren sich von Honigtau, aber nicht direkt die Pflanzen beschädigen, wo sie es finden. Das Hauptrisiko durch Rußpilze besteht darin, dass Kolonien so dick werden, dass sie die Fotosynthese unterbrechen, Ameisen aber komplizierter sind. Ameisen bewirtschaften Honigtau-produzierende Insekten als stetige Nahrungsquelle, schützen sie vor Fressfeinden und bewegen sie herum, um ihre Anzahl zu erhöhen.



Kontrolle



Entfernen von Ameisen und dem schwarzen Pilz, der als Rußtümpel bekannt ist Eine Linde erfordert mehrere Schritte, ist aber ein allgemein einfacher Vorgang. Die Honigtauquelle muss gleichzeitig mit dem Ausschluss von Ameisen beseitigt werden. Oft können sapfressende Insekten einfach mit einem Strahl aus einem Gartenschlauch aus ihren Nahrungsgebieten geblasen werden und wenn sie einmal ausgerissen sind, sterben sie an Hunger. Ameisen akzeptieren bereitwillig auf Zucker basierende Köder, die um die Basis eines befallenen Baumes gelegt werden. Binden Sie es einfach mit einem klebrigen Material ein, um deren Wiederbelegung zu verhindern.

Popular

Recent Posts

Blog-Archiv