Ein Tutorial zum Nähen von Sofa-Schonbezügen

slipcovers can help extend the life of your furniture.

Schonbezüge können die Lebensdauer Ihrer Möbel verlängern.




Schonbezüge können das Aussehen eines Stuhls, Sofas oder Ottomans auffrischen, weil sie nicht dauerhaft sind kann sie zur Reinigung entfernen. Mit saisonalen Überzügen können Sie das Aussehen eines Zimmers dramatisch verändern, ohne neue Möbel zu kaufen oder jedes Mal, wenn Sie etwas anderes möchten, neu zu beplanken. Slipcovers zu machen ist ein ziemlich komplizierter Prozess, aber die Ergebnisse sind oft die Mühe wert.




Bewertung



Der Stil der Einrichtung bestimmt, wie der Bezug hergestellt wird, die passgenauen Überzüge folgen den Linien der bestehenden Polsterung. Wenden Sie lose Kissen über den Sitz, den Rücken oder beide an, indem Sie die Bereiche als einzelne Einheit abdecken oder individuelle Hussen für jedes Kissen entwerfen. Bei Überzügen ist in der Regel mehr Stoff erforderlich als bei der Neupolsterung. Messen Sie daher jeden gepolsterten Abschnitt und fügen Sie einige Zentimeter hinzu, um Nähte zu ermöglichen. Sie sollten vom Sitz bis zur Oberseite des Rückens, von der Oberseite des Rückens bis zum Boden, vom Sitz nach oben und um jeden Arm und von der Unterseite des Arms bis zum Boden messen. Wenn eine Sockelleiste vorhanden ist, benötigen Sie eine Messung von der Oberseite der vorhandenen Sockelleiste oder von der Stelle, an der sie beginnen soll, bis zum Boden.



Stoff und Zubehör



Schwerer Jeansstoff und Ente sind klassische Stoffe, aber Musselin schafft einen weicheren, lässigen Look. Andere Möbelstoffe reichen von formalen Samt und Damast bis hin zu Leinwand. Das Waschen des Stoffes reduziert zuerst die Schrumpfung, aber wäscht kein Gewebe, das nur chemisch gereinigt werden kann. Akzentnähte mit Paspeln, Kordelzug, in gleicher oder kontrastierender Farbe. Sie können Rohrleitungen kaufen oder Ihre eigenen mit 1-Zoll-breiten Streifen des Polsterungsgewebes schneiden, die auf die Neigung geschnitten werden, was bedeutet, dass Sie diagonal in Bezug auf das Gewebe Korn schneiden. Um die Rohrleitungen zu montieren, verlegen Sie die Kordel entlang der Mitte des Stoffstreifens, falten Sie den Stoff längs zur Hälfte und nähen Sie ihn in ein langes Rohr. Gerade Steppstifte sind länger und weniger wahrscheinlich als kürzere Stifte aus dem Stoff herausrutschen. Scharfe Scheren sind immer wichtig, aber Sie sollten auch eine Zackenschere haben, um das Ausfransen zu reduzieren.



Pinnen und Zuschneiden



Das Ausschneiden von Überzügen erfordert einige Finessen und viele Anpassungen. Sie können feststellen, dass es ziemlich viel Abfall gibt, von denen einige für die Verrohrung verwendet werden können. Lose Stücke von Stoff für jeden Abschnitt, so dass die Stücke größer als Sie benötigen. Um einen Arm zu formen, drapieren Sie den Stoff vom Sitz, hoch und um den Arm herum und schneiden Sie ihn an den Nähten der ursprünglichen Polsterung entlang. Drapiere ein weiteres Stück Stoff an der Vorderseite des Arms und trimme es, um diesen Bereich zu bedecken. Die Präzision beginnt mit dem Pinnen. Sie werden zahlreiche Nadeln um jede Naht benötigen, bis der Stoff glatt und einigermaßen eng anliegt. Nach dem Fixieren den Überschuss abschneiden und etwa einen Zoll Stoff hinter den Pins lassen. Jeder Abschnitt ist auf die gleiche Weise abgedeckt und fixiert, aber lose Kissen sind separat angebracht.



Nähen



Das Nähen der Schutzhülle ist vielleicht der am wenigsten anspruchsvolle Teil, aber die Paspelierung kann es schwieriger machen. Wenn Sie sich entschließen, die Paspel entlang der Nähte wegzulassen, ist die Schutzhülle nach dem Pinnen fertig, da jede Naht dort ist, wo sie sein sollte. Entfernen Sie die Paspeln vorsichtig entlang der Nähte, schieben Sie die Paspeln zwischen die Stofflagen und versiegeln Sie die Nähte vor dem Nähen. Nachdem alle Nähte genäht sind, werden die Stifte entfernt, der Bezug wird nach rechts gedreht und über die Einrichtung geschoben. Lose Kissen werden individuell auf die gleiche Weise wie die Hauptschutzhülle verwaltet. Ein zusätzlicher Reißverschluss links, rechts oder in der Mitte der Rückseite kann helfen, die Schutzhülle anzuziehen und zu entfernen. Jedes lose Kissen sollte auch einen Reißverschluss entlang einer hinteren Naht haben.

Popular

Recent Posts

Blog-Archiv