Änderungen eines Miet - oder Mietvertrages

you can change your lease as long as everyone who signed it agrees to the changes.

Sie können Ihr Lease solange ändern, wie jeder, der es unterschrieben hat, den Änderungen zustimmt.




Ihr Mietvertrag ist ein verbindlicher Vertrag zwischen Ihnen und Ihrem Vermieter aber es ist nicht in Stein gemeißelt. Das Gesetz erlaubt Ihnen, den Mietvertrag oder die Vereinbarung zu ändern, solange sowohl Sie als auch der Vermieter den Änderungen zustimmen.




Änderung eines schriftlichen Mietvertrags



Nehmen Sie einfache Änderungen am ursprünglichen Mietvertragsbeleg vor indem Sie unerwünschte Formulierungen herausstreichen oder neue Formulierungen in den Abschnitt des Mietvertrags eingeben, mit dem Sie Ihre eigene Sprache hinzufügen können. Sie und der Vermieter müssen die Änderungen initiieren und datieren. Wenn die Änderungen komplizierter sind, verwenden Sie ein Addendum. Ein Nachtrag ist eine separate Seite, die, sobald sie unterschrieben und datiert ist, Teil des Mietvertrags wird.



Änderung eines mündlichen Mietvertrags



Wenn Sie eine monatliche Miete haben, werden Sie wahrscheinlich keinen schriftlichen Mietvertrag haben. Sie oder der Vermieter können Ihren mündlichen Mietvertrag ändern, aber Sie müssen sich ausführlich informieren. Das kalifornische Gesetz verlangt so viele Tage Ankündigung von Änderungen wie Sie zwischen Mietzahlungen haben. Zum Beispiel, wenn Sie Ihre Miete alle 30 Tage bezahlen, müssen Änderungen 30 Tage im Voraus erfolgen. Wenn Sie den Änderungen nicht zustimmen können, müssen sie aufgegeben werden oder das Mietverhältnis muss enden.

Popular

Recent Posts

Blog-Archiv