25 cm³ Vs. 28 cm Husqvarna Trimmer

the 25-cc husqvarna trimmers are noticeably heavier than the 28-cc models.

Die 25-cm³-Husqvarna-Trimmer sind deutlich schwerer als die 28-cm³-Modelle.




Husqvarna stellt eine große Auswahl an gasbetriebenen Schneidern mit Motoren von ein bescheidenes 21,7-cc-Kraftwerk am unteren Ende zu einem relativ massiven 34,6-ccm-Motor am oberen Ende der Palette. Genau in der Mitte der Produktlinie sitzen zwei Motoren, eine 25-cc und eine 28-cc-Version, die das Unternehmen in mehr als einem halben Dutzend Modelle verwendet. Trotz ihrer ähnlichen Größe verwenden die Motoren völlig unterschiedliche Designs, und die Trimmermodelle, die um sie herum gebaut werden, spiegeln die Unterscheidung wider.




28-cm³-Motor



Der in der Husqvarna-Trimmerlinie 2014 verwendete 28-cm³-Motor ist ein Zweitaktmotor, der je nach Trimmermodell 1,1 oder 1,07 PS leistet und der Motor dreht mit einer maximalen Drehzahl von 8.000 U / min. Zweitaktmotoren arbeiten mit einer Mischung aus Öl und Benzin, nicht Benzin allein, und obwohl sie für ihre Größe im Allgemeinen leistungsstark sind, neigen sie dazu, mehr potentiell schädliche Schadstoffe zu produzieren als Motoren, die mit reinem Benzin betrieben werden.



25-cm³-Motor



Der 25-cm³-Motor des Husqvarna-Trimmers von 2014 ist ein Viertaktmotor, der mit einer Höchstdrehzahl von 7.000 U / min dreht und wie der 28-cm³-Motor produziert zwischen 1,07 und 1,1 PS. Da es sich um ein Viertakt-Design handelt, läuft der 25-cm³-Motor mit unvermischtem Benzin. Theoretisch sollte der Viertaktmotor sauberer laufen als der Zweitaktmotor, aber der Husqvarna-Motor mit 25 Kubikzentimetern produziert deutlich mehr Kohlenmonoxid als der 28-cm³-Motor.



Modelle



Ab 2014 verwendet Husqvarna den 28-cm³-Motor mit zwei Zylindern in sechs Modellen, vom niedrigen 128C bis zum 128DJx, die größten Unterschiede zwischen den Modellen Dazu gehören ihre Wellenformen - entweder gebogen oder gerade - und ob sie das Mehrzwecksystem von Husqvarna enthalten oder nicht, das den Anbau optionaler alternativer Werkzeugköpfe ermöglicht. Der Viertakt-Motor mit 25 cm3 Hubraum wird nur in zwei Modellen verwendet, der 224L und der 324LDx sind beide Trimmer mit geraden Wellen, aber der 324LDx ist mit einem Mehrzwecksystem ausgestattet.



Gewichtsunterschiede



Einer der Hauptnachteile eines Viertaktmotors im Zusammenhang mit Gartengeräten ist, dass ein Viertaktmotor tendenziell schwerer ist als ein Zweitaktmotor eine vergleichbare Größe, und die Gewichtsdifferenz in den Motoren zeigt sich in den Husqvarna-Trimmern. Die Zwei-Zyklus-Trimmer reichen von 9,7 Pfund für die 128C bis 11,1 Pfund für 128LD und 128CD. Beide Viertakt-Trimmer sind schwerer als selbst die schwersten Zweitakt-Modelle, der 224L wiegt 11,24 Pfund und der 324LDx wiegt 11,9 Pfund. In einem Trimmer, den Sie für längere Zeit tragen werden, kann sogar ein 1-Pfund-Unterschied signifikant sein.

Popular

Recent Posts

Blog-Archiv