Braune Flecken auf neu gepflanzten Sonnenblumenblättern

sunflowers are one of the few flowers that are native to north america.

Sonnenblumen sind eine der wenigen Blüten, die in Nordamerika heimisch sind.





Sonnenblumen (Helianthus annus) sind große, einjährige Laubpflanzen, die große Blüten bilden mit braunen Gesichtern und leuchtend gelben Blütenblättern. Innerhalb von 11 Tagen nach dem Pflanzen tauchen die Blätter und der Stängel der Pflanze auf. Es ist am besten, Sonnenblumen von Februar bis April in den Klimazonen 7 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums zu pflanzen. Obwohl sie winterhart und anpassungsfähig sind, verursachen verschiedene Krankheiten und Insekten braune Flecken auf frisch gekeimten Sonnenblumenblättern.




Rost



Sonnenblumenrost bildet kleine rötlich-braune Flecken mit gelben Halos auf der Ober - und Unterseite der Blätter der Pflanze. Ein Pilz Krankheitserreger namens Puccinia Helianthi verursacht diese Flecken. Sporen treten während des Sommers auf und breiten sich leicht auf empfindliches Gewebe von frisch gepflanzten Sonnenblumenpflanzen aus. Der Pilz infiziert weiterhin Pflanzen über die Jahreszeit, überlebt den Winter im Boden und beeinflusst die in der folgenden Saison gepflanzten Sonnenblumenkerne.



Wenn die Pflanze nicht behandelt wird, beschädigt sie die Pflanze und tötet sie ab. Beseitigen Sie Sonnenblumorost, indem Sie hybride, kurze Jahreszeit Pflanzensorten wählen, oder pflanzen Sie Ihre Sonnenblumen früh in der Jahreszeit. Wenn auf neuen Pflanzenblättern Anzeichen von Sonnenblumenrost auftreten, wenden Sie Fungizide an, die speziell für Sonnenblumorost formuliert sind.



Pilzinfektionen



Sonnenblumen sind eine feuchtigkeitsliebende Pflanze. Ohne ausreichend Wasser sind neue Pflanzen anfällig für Pilzwelke. Im Boden lebende Pilze greifen Sonnenblumen an, bewegen sich nach oben und verursachen dunkelbraune Flecken auf den Blättern und dem Stängel der Pflanze. Neue Pflanzen erscheinen auch verwelkt und trocken. Der Unterschied zwischen einem echten Wassermangel und Pilzwelken ist innerhalb von ein bis zwei Tagen nach der Bewässerung Ihrer Sonnenblumenpflanzen spürbar. Wenn die Pflanze welkt, nachdem sie ausreichend Wasser erhalten hat und braune Flecken auf den Blättern hat, ist der Pilz der Schuldige.



Leider gibt es keine schnelle Lösung für dieses Problem. Wenn Ihre neu gepflanzten Sonnenblumen betroffen sind, müssen sie sofort entfernt werden, um eine weitere Infektion zu verhindern. Wenn Sie Sonnenblumen erneut pflanzen, müssen Sie sie in einen anderen Bereich Ihres Gartens verlegen, da sie nicht mehr in den betroffenen Boden gepflanzt werden sollten.



Käfer



Wenn Sie braune Flecken auf Ihren neu gepflanzten Sonnenblumenblättern bemerken, schauen Sie näher hin. Wenn sich die Flecken bewegen, sind es Insekten und keine Krankheit oder ein Pilz, die Ihre Pflanze beeinflussen. Sonnenblume Käfer sind in den meisten Teilen der Vereinigten Staaten vorhanden. Diese 1/4-Zoll-lange Insekten haben braune Köpfe mit weißen Körpern und markanten braunen Streifen. Sie erscheinen im Frühjahr und Sommer, um sich von neuen Sonnenblumenblättern zu ernähren. Entmutigen Sie Sonnenblumenkäfer von der Fütterung auf Ihre neuen Sonnenblumen, indem Sie Ihre Pflanzen mit einem organischen Insektizid behandeln.



Karottenkäfer ernähren sich auch von neuen Sonnenblumenpflanzen. Die Möhrenkäfer, die sowohl die Blätter als auch die Wurzel angreifen, lassen die Pflanze verwelkt und trocken erscheinen. Diese 1/2-Zoll langen braunen Käfer behindern das Wachstum neuer Sonnenblumen, wenn die Pflanzen stark befallen sind. Halten Sie Ihre Pflanzen frei von Karottenkäfern, indem Sie tote und verfaulende Vegetation aus Ihrer Gartenlandschaft entfernen und Ihre Pflanze mit einem natürlichen oder organischen Insektizid behandeln.



Blattkrankheit



Gemäßigtes, mediterranes Klima schafft die perfekte Umgebung bei Pilzkrankheiten, die die Blätter der Sonnenblumenpflanze befallen. Krankheitserreger, die zur Blattkrankheit beitragen, leben im Boden und infizieren Samen, sobald sie gepflanzt sind. Wenn die Blätter der neuen Pflanzen hervortreten, sind sie mit braunen Flecken bedeckt. Die Blätter erscheinen auch zart, trocken und sind anfällig für Risse und Risse.



Ohne Behandlung welken und sterben neue Sonnenblumenpflanzen. Behandeln Sie Blattkrankheiten mit organischen Fungiziden, die für Sonnenblumen formuliert sind. Eine Blattkrankheit ist auch vermeidbar, indem sichergestellt wird, dass Sonnenblumen ausreichend Licht erhalten, da sie eine vollsonnige Pflanze sind. Schatten und Platzmangel zwischen den Pflanzen machen Sonnenblumen anfällig für Blattkrankheiten.

Braune Flecken auf Sukkulenten

the white residue on a plant

Der weiße Rückstand auf einem Pflanzentopf weist auf Salz - oder Mineralüberschüsse hin.





Bei einer solchen Vielfalt unter den Sukkulenten ist eine gemeinsame Bindung, die sie teilen, alle angepasst zur Dürre. Ihre dicken Stängel und Blätter speichern Wasser, was ihnen hilft, Trockenperioden zu unterstützen. Aber dieselben dicken Stängel und Blätter sind auch anfällig für Krankheiten und Störungen, die sie mit braunen Flecken verfärben.




Ödem



Obwohl Blätter von Sukkulenten dick, fleischig und wassergefüllt sind, Das bedeutet nicht, dass Sie sie mehr als andere Pflanzen gießen müssen. Das Gegenteil ist der Fall. Sukkulenten funktionieren am besten, wenn ihr Boden zwischen den Bewässerungen trocknet. Wenn sie in nassen oder durchfeuchteten Böden bleiben, leiden Sukkulenten an Ödemen, die braune, korkige Flecken auf den Blättern verursachen. Manchmal bilden sich die Flecken auf den Unterseiten der Blätter, wodurch es schwieriger wird, diese Störung zu bemerken. Die braunen Flecken sind besonders auf den weißen Flächen von bunten Sukkulenten bemerkbar, wie z. B. die dreifarbige Jadepflanze (Crassula ovata 'Tricolor'), die als Staude in den Pflanzenhärtezonen 10a bis 11 des US-Landwirtschaftsministeriums wächst.



Gelöste Salze und Chemikalien



Sukkulenten reagieren empfindlich auf zu viel Dünger und benötigen in der Regel selten oder verdünnt Düngemittelanwendungen. Zum Beispiel braucht Kalanchoe (Kalanchoe blossfeldiana), die in den USDA-Zonen 10 bis 12 wächst, jedes Jahr nur eine Düngeranwendung. Wenn Sie Ihren Sukkulenten zuviel Dünger verabreichen, sammeln sich die in Düngemitteln enthaltenen Salze im Boden an und können die Wurzeln verbrennen. Da sich die salzige Bodenlösung in Sukkulenten nach oben bewegt, kann sie auch die Blätter verbrennen und braune Flecken verursachen.



Pilzkrankheiten



Sukkulenten sind anfällig für eine Vielzahl von Blattfleckenkrankheiten. Obwohl "Autumn Joy" Sedum (Sedum x "Autumn Joy"), das in den USDA-Zonen 5 bis 9 wächst, in der Regel eine starke Sukkulente ist, kann es dennoch diesen Krankheiten erliegen. Diese pathogenen Pilze benötigen Wasser, um sich sexuell zu vermehren und zu verbreiten, so dass diese Krankheiten sich in feuchten Gebieten und in nebligen Klimazonen vermehren. Wenn ein Pilz eine Pflanze ergreift, kann er braune Flecken auf den Blättern bilden, die sich eventuell zu großen Läsionen verbinden. Sobald die Krankheit vorhanden ist, gibt es keine Heilung.



Überlegungen



Die Vermeidung von braunen Flecken auf sukkulenten Blättern ist oft so einfach wie die Wahl eines geeigneten Pflanz - oder Topfmediums und das richtige Gießen der Pflanzen. Am besten ist ein poröses, gut drainierendes Medium, wie es für Sukkulenten und Kakteen formuliert ist. Wenn Sie Ihr eigenes Medium mischen, verwenden Sie 60 Prozent Torfmoos zu 40 Prozent Perlit oder gleiche Teile Potting Mix und groben Sand. Wenn Sie Sukkulenten in Behältern anbauen, verwenden Sie nur Töpfe mit Entwässerungsöffnungen, damit das Wasser abfließen kann. Wasserpflanzen gründlich putzen, bis das überschüssige Wasser aus den Entwässerungslöchern austritt, was überschüssige Salze spülen kann.

Insektenbefall einer Efeupflanze

ivy plants thrive in partial to full shade.

Efeupflanzen gedeihen im teilweisen bis vollen Schatten.




Ob Sie Efeu (Hedera-Arten) entlang eines Stützsystems, wie z. B. einem Spalier, für schöne Pflanzen anbauen vertikales Laub oder als Bodendecker, diese scheinbar robuste Pflanze ist nicht ohne Schwächen. Wenn Sie bemerken, dass Insekten an Ihren Pflanzen hängen oder wenn das Laub weniger als leuchtend aussieht, schauen Sie genauer hin, um zu sehen, ob ein Schädlingsbefall im Gange ist. Setzen Sie Kontrollmaßnahmen ein, sobald Sie den Schädling identifiziert haben, um Ihren Efeu gesund zu halten.




Vorbeugende Pflege



Pflegen Sie Ihren Efeu konsequent, um kräftige Pflanzen zu erhalten, die bereit sind, sich gegen Probleme wie Schädlinge zu wehren und sich davon zu erholen. Wachsen Sie Efeupflanzen in Bereichen des Hausgartens, die teilweise vollen Schatten für bestes Wachstum bieten. Efeupflanzen gedeihen in feuchten, gut durchlässigen Böden, die reich an organischem Inhalt sind und die meisten Bodentypen vertragen. Für die erfolgreichste Leistung, wachsen Sie immer Efeu entsprechend Ihrer speziellen Region. Zum Beispiel gedeiht persischer Efeu (Hedera colchica) in den USA. Das Department of Agriculture Pflanzenhärtezonen 5 bis 9, während algerischer Efeu (Hedera canariensis) am besten in USDA-Klimazonen 8b bis 10 wächst.



Blattläuse



Blattläuse sind Weichkörper saugende Schädlinge, die sich ernähren eine Vielzahl von Gartenpflanzen, einschließlich Efeu. Diese Schädlinge, die in einer Reihe von Farben wie Grün, Rot oder Schwarz erscheinen, ernähren sich von Efeugewebe. Während sie fressen, geben sie eine klebrige, zuckerhaltige Substanz frei, die Honigtau genannt wird. Wenn Honigtau auf Efeu-Teile tropft, fördert es das Wachstum eines dunklen Pilzes, der Rußtümpel genannt wird. Während verrußter Schimmel Ihre Pflanze nicht schädigt, blockiert sie das für die Photosynthese und Pflanzenentwicklung notwendige Sonnenlicht. Die Blattlausfütterung wirkt sich jedoch direkt schädlich auf die Pflanzen aus, was zu Fehlbildungen und vergilbtem Laub führt. Kontrollieren Sie diese Schädlinge, indem Sie natürliche Feinde wie Parasiten-Wespen freisetzen. Für eine weitere Kontrolle sind gründliche Anwendungen von Neemöl oder Insektizidseife wirksam.



Skalen



Wie Blattläuse sind Schuppen saugende Schädlinge, die sich von Pflanzensaft ernähren. Während weiche Schuppen Honigtau absondern, tun dies die Panzerschuppen, die sich von Efeupflanzen ernähren. Diese Schädlinge haben bucklige Körper und mischen sich oft in Ihre Pflanze. Weil sie wie natürliche Beulen auf der Oberfläche Ihres Efeus aussehen und sich nicht bewegen, sind sie leicht zu übersehen. Ihre Fütterung führt zu Wachstumsstörungen und verminderter Gesundheit. Um Efeuschuppen zu kontrollieren, kann die Freisetzung von natürlichen Feinden, wie Parasiten der Metaphycus-Arten, helfen, den Befall zu kontrollieren. Bei schwierigen Schädlingsproblemen ist die Anwendung von Gartenbauöl auf die gesamte Pflanze eine wenig toxische Bewirtschaftungsmethode.



Wollläuse



Wollkäfer sind eine andere Art von saugenden Schädlingen, die Efeu angreifen. Diese Schädlinge sind leicht zu erkennen, da sie dazu neigen, sich in Gruppen zu sammeln. Ihre wachsartigen weißen Überzüge lassen ihre Gruppen von weitem wie kleine Baumwollbüschel aussehen. Zusätzlich zum Freilassen von Honigtau kann der Schaden von Mealybug auch zu einem verkümmerten Wachstum führen. Bearbeite diese Schädlinge, indem du ein botanisches Pestizid, wie Insektizidseife oder Nimöl, auf deine Efeupflanzen aufträgst.



Weiße Fliegen



Weiße Fliegen, saugende Schädlinge, die bei der Nahrungsaufnahme Honigtau absondern, sind leicht zu entdecken. Diese winzigen weißen fliegenden Schädlinge sammeln sich oft auf den Blattunterseiten und werden bei Unterbrechung über ihre Futterstellen in etwas wie kleine Wolken schweben. Zu den Schäden, die durch die Fütterung entstehen, gehören typischerweise winzige gelbe Punkte auf dem Laubwerk, die im Falle eines schweren Befalls zu einer vollständigen Blattvergilbung führen können. Kontrollieren Sie weiße Fliegen, indem Sie zuerst natürliche Feinde wie Florfliegen oder winzige Piratenwanzen freilassen. Zur weiteren Bekämpfung befruchtete Blätter entfernen und zerstören und insektizide Seife auftragen. Vermeiden Sie hochtoxische Insektizide, die natürliche Feindpopulationen abtöten und oft zu einer Zunahme von Weißfliegenproblemen führen.



Raupen



Raupenschädlinge, die typischerweise Würmer oder die Larvenform von Falter sind, ernähren sich auf Pflanzenlaub. Diese Schädlinge kauen jedoch Pflanzenmaterial und hinterlassen Löcher in ihrem Kielwasser. Suchen Sie nach zerfetzten Blattkanten oder gekautem Gewebe in der Mitte der Blätter. Um Raupen auf Efeu zu bekämpfen, entfernen und zerstören Sie befallenes Pflanzengewebe. Um Toxizitätsprobleme zu vermeiden, wenden Sie Bt (Bacillus thuringiensis) an. Dieses mikrobielle Insektizid hilft, Raupen zu bekämpfen, ohne bestehende Efeupflanzen zu schädigen.



Schnecken und Schnecken



Schnecken, die schleimigen, muskulösen Schädlinge, die sich über das Laub bewegen, befallen Efeupflanzen. Schnecken, oder Schnecken mit spiralförmigen Schalen auf dem Rücken, befallen ebenfalls Efeu. Obwohl ihr Schaden dem Raupenfütterungsschaden ähnlich ist, unterscheidet sie sich von Raupenbefall durch das Vorhandensein ihres Schleims und ihre nächtlichen Nahrungsgewohnheiten. Suche nach diesen Schädlingen in der Nacht und beginne die Kontrolle, indem du sie aus der Pflanze oder Erde von Hand pflückst und sie in einen Eimer mit Seifenwasser schüttelst, schlägt das Staatliche Integrierte Schädlingsmanagement-Programm der Universität von Kalifornien vor. Sie können auch Köder und Köderfallen mit dem Wirkstoff Metaldehyd verwenden, um Schnecken zu kontrollieren. Vermeiden Sie jedoch die Verwendung giftiger Chemikalien, wenn Ihr Haushalt Haustiere und / oder Kinder enthält.

Bug Spray für Feigenbäume

some insects attack fig trees, others attack the figs.

Einige Insekten befallen Feigenbäume, andere befallen die Feigen.




Sie können Pestizidsprays für die beiden Insekten, die am häufigsten Feigenbäume befallen, kaufen Spinnmilben und der weniger schädigende Ohrwurm. In anderen Fällen können Sie Insekten bekämpfen, indem Sie Insekten mit Gartenbauöl besprühen oder räuberische Insekten einsetzen, die Sie in Gartenversorgungszentren kaufen können.




Spray für den Driedfruit Beetle



Der Trockenfrüchtkäfer (Caarpophilus hemipilus hemipterus), auch Spatkäfer genannt, und einige verwandte Arten einschließlich des Freeman Sap Beetle (C. freeman) und der verworrener Käfer (C. mutilates) befällt häufig Feigenbäume. Diese kleinen braunen oder schwarzen Käfer, von 1/10 bis 1/5 Zoll lang, haben manchmal Flecken auf ihren Flügeln. Sie verderben das Aussehen der Feigen, lassen sie sauer werden und machen sie für andere Insekten attraktiv. Das Statewide Integrated Pest Management Program der University of California empfiehlt, Köderfallen in diesem Gebiet zu setzen, bevor die Feigen anfangen zu reifen. Wenn die Anzahl der Fallen zu sinken beginnt, sprühen Sie die Bäume mit Malathion-haltigem Insektizid in einer Lösung aus Zucker und Wasser in den vom Hersteller angegebenen Mengen. Betreten Sie das Gebiet 12 Stunden lang nicht ohne Schutzkleidung und ernten Sie die Feigen nicht drei Tage lang.



Sprays für Spinnenmilben



Die Sumpfspinnenmilbe (Tetranychus pacificus) und die zweigespitzte Spinnmilbe (Tetranychus urticae), die beide gelbgrüne Körper mit schwarzen Flecken haben, saugen an der Unterseite von Feigenblättern, wodurch sie braun werden und fallen. Kommerziell erhältliche Insektenfresser einschließlich Raubmilben (Metaseilulus spp.) Und Sechspunktrippen (Scolothrips sexmaculatus) ernähren sich stark von Spinnmilben und können sie alle in einem Feigengarten töten. Um die Milben zu ersticken, sprühen Sie Feigenbäume mit einem Gartenbauöl, das mit Wasser gemischt ist, oder einem Pestizid, das den Wirkstoff Bifenazat enthält, auf Bäume, die keine Feigen tragen. Wenn Sie die Bäume mit Bifenazat besprühen, sollten Sie keine Feigen essen, die ein Jahr lang auf diesen Bäumen wachsen.



Sprays für Europäische Ohrwürmer



Der Europäische Ohrwurm (Forficula auricularia) stellt eine geringere Gefahr für Feigenbäume dar, aber es kann sich von der Frucht ernähren. Um den Befall zu bekämpfen, sprühen Sie den Ohrwurm mit Insektiziden, die Spinosad enthalten. Es ist unwahrscheinlich, dass Sie stärkere Insektizide zur Bekämpfung von Ohrwürmern benötigen, aber wenn Sie dies tun, empfiehlt Ihnen UC IPM, sie mit Insektiziden, die Carbaryl enthalten, gemäß den Anweisungen des Herstellers zu besprühen.



Insekten, die eine biologische Kontrolle erfordern



Die cremefarbenen Larven des Zimmererwurms (Prionoxystus robiniae), die unter der Rinde von Feigenbäumen gegraben werden, können Feigenbaumäste einkreisen und töten (siehe Referenz 2). Sie können die 2 Zoll langen Maden durch das Sägemehl und den Saft erkennen, den sie auf der Oberfläche der Rinde ausscheiden. Es gibt keine Pestizidsprays gegen Tischlerwurmlarven. Sie können sie mit kommerziellen Formulierungen des parasitären Nematoden Steinernema feltiae, die gemäß den Anweisungen des Lieferanten angewendet werden, bekämpfen.



Insekten ohne chemische oder biologische Kontrolle



Es gibt keine chemische oder biologische Kontrolle für die Ovalförmiger Schwarzkäfer (Blapstinus fuliginosus), der sich von Feigen ernährt. Der matte schwarze Käfer ist etwa 1/4 Zoll lang und seine Larven ernähren sich von zerfallender organischer Substanz auf und in dem die Feigenbäume umgebenden Boden. Halte den Boden sauber unter deinen Bäumen und ernte die Feigen prompt.

Wanzen, die Löcher in meinen Gemüsepflanzen essen

voracious hornworms leave big holes in tomato plants.

Geistreiche Hornwürmer hinterlassen große Löcher in Tomatenpflanzen.




Wenn man entdeckt, dass Käfer Löcher in Gemüsepflanzen gefressen haben, kann das ärgerlich sein, besonders wenn das Gemüse reif wird. Der Umgang mit Schadinsekten ist eines der Dinge, auf die jeder Gärtner vorbereitet sein muss, denn Insekten suchen, wie alle Lebewesen, nach Nahrung oder suchen geeignete Plätze für ihre Jungen, und Gartenpflanzen können sehr attraktiv sein.




Raupen



Eine der häufigsten Insekten, die Löcher in Ihrem Gemüse hinterlassen, sind Raupen. Raupen sind die Larvenform von Schmetterlingen und Motten, und es gibt mehrere Arten, die auf Gartengemüse abzielen. Von diesen sind die Tomaten Hornworm und der Kohlwurm am häufigsten. Tomato hornworms (Manduca spp.) Sind die Larven der Falken, und sie sind riesig und werden bis zu 5 cm lang mit einem Appetit zu entsprechen. Sie zielen auf Arten in der Familie der Nachtschattengewächse. Der nicht heimische Kohlwurm (Pieris rapae) ist die Larve des Kohlweißlings. Sie zielen auf Kreuzblütler und können schädlich sein.



Käfer



Ein weiterer häufiger Grund für Löcher in Ihren Gemüsepflanzen sind bestimmte Käfer. Viele, aber nicht alle Käfer sind vorteilhaft. Käfer, die mehr Schädlinge als Nutzen für den Garten sind, umfassen mexikanische Bohnenkäfer, japanische Käfer und Kartoffelkäfer. Mexikanische Bohnenkäfer (Epilachna varivestis) zielen auf Leguminosen und essen von der Unterseite der Blätter und geben ihnen ein Spitzen-Aussehen. Nicht-einheimische Japanische Käfer (Popilia japonica) können fast alles fressen und Löcher in den Blättern hinterlassen, während der Kartoffelkäfer (Leptinotarsa decemlineata) auf Solanaceen wirkt und schwere Schäden anrichten kann.



Schnecken und Schnecken



Schnecken und Schnecken sind eine weitere häufige Ursache für Blattlöcher in Gemüsepflanzen. Langsam, aber gefräßig, ernähren sich diese vegetarischen Mollusken in der Nacht, besonders nach einem Regen oder anderen feuchten Bedingungen. Ihre Schleimspuren sind tagsüber leicht zu entdecken, so dass es für gewöhnlich einfach ist festzustellen, ob sie die Schuldigen sind. Sie sind wahllos Zubringer, die den Tag unter der Erde oder unter Felsen und Baumstämmen verbringen. Sie müssen feucht bleiben, um am Leben zu bleiben. Zu den Prädatoren gehören Waschbären, Vögel und Kastenschildkröten.



Bekämpfungstechniken



Es gibt Möglichkeiten, all diese Schädlinge ohne den Einsatz von Pestiziden zu bekämpfen. Da Insekten eher schwache Pflanzen angreifen, stellen Sie sicher, dass Ihre Gemüsepflanzen gesund sind und einen guten Boden haben. Dazu gehören das Pflügen im Frühjahr, das Mulchen und das Wenden von Feldfrüchten, um die Schädlinge des letzten Jahres nicht einzuladen. Bei Raupen ist es die beste Wahl, sie von den Pflanzen abzupflücken und in ein Glas mit Seifenwasser zu geben. Käfer haben die Angewohnheit Pflanzen fallen zu lassen, wenn sie gestört werden. Ein Blatt unter die Pflanze zu verteilen und zu schütteln, ist ein schneller Weg sie zu entfernen. Schnecken und Schnecken werden durch Diatomeenerde abgeschreckt, die sie austrocknet.

Wanzen in Cedar Trees

cedar trees thrive in full sun to partial shade.

Zedernbäume gedeihen in voller Sonne bis zum Halbschatten.





Echte Zedernbäume (Cedrus spp.) bringen den Blick in die Heimat in den Himmel und erreichen hohe Höhen mit einer schnellen Wachstumsrate. Zedernbäume, die oft bis zu 60 oder 70 Fuß hoch werden, zeigen ein visuelles Interesse mit Zapfen und Laub in Farbtönen wie blau-grün. Obwohl diese Bäume groß sind und ziemlich robust erscheinen, sind sie anfällig für eine Vielzahl von Käfern, die kosmetische Schäden und verminderte Gesundheit verursachen können. Kontrollieren Sie Probleme, wenn sie für die Gesundheit des Baumes entstehen.




Vorbeugende Pflege



Optimale Pflege für Zedern. Gesunde, kräftige Bäume haben eine größere Fähigkeit zu entkommen und Schädlingsbefall zu überwinden, wenn sie mit schlecht gewarteten Bäumen verglichen werden. Zedern wachsen in den Bereichen der Landschaft, die volle Sonne für das beste Wachstum bieten, obwohl Zedern weiterhin im Halbschatten gut wachsen. Züchter müssen einen feuchten, gut durchlässigen Boden pflegen und für eine tiefe Bewässerung sorgen, wenn der Boden in warmen Sommern zu trocknen beginnt. Züchte Bäume entsprechend ihrer bevorzugten Widerstandsfähigkeit für beste Entwicklung. Zum Beispiel gedeihen die Zedern (Cedrus deodara) am besten in den Klimazonen 7 bis 8 des US-Landwirtschaftsministeriums, während die Zedern (Cedrus atlantica) in den Klimazonen 6 bis 9 am besten gedeihen.



Saugende Schädlinge



Saugende Schädlinge wie Schuppen und Blattläuse ernähren sich von Zedern. Diese Käfer ernähren sich von innerer Gewebsflüssigkeit, indem sie sie buchstäblich aus der Pflanze saugen. Zu den Schäden gehören verzerrte Blätter und Pflanzenteile, vergilbte Blätter und vorzeitiger Blattausfall.



Gepanzerte Schuppen wie Kiefernnadelschuppen befallen oft Zedernbäume. Diese Schädlinge ähneln winzigen Austernschalen und haben eine harte Hülle, ähnlich wie Rüstungen, die weiß und wachsartig werden. Stark befallene Bäume können aussehen, als seien sie mit einer weißlichen Substanz bedeckt.



Blattläuse wie z. Diese Schädlinge messen ungefähr 1/5 Zoll Länge mit tief gefärbten Körpern in braun oder schwarz. Während sie sich ernähren, schütten sie eine klebrige, süße, zuckerhaltige Substanz namens Honigtau aus. Diese Substanz fällt auf Pflanzenteile und fördert das Wachstum einer Pilzkrankheit namens Rußtümpel. Ruß Schimmel behindert Sonnenlicht, das für die Photosynthese notwendig ist, aber die Krankheit nicht direkt Schäden an Pflanzen.



Kauen Käfer



Kauen Käfer wie Borkenkäfer Angriff Zedernbäume sowohl in Larven und adulten Stadien. Mit kleinen, dunklen Körpern und starken Unterkiefern kauen diese Schädlinge als Erwachsene durch Zweige. Erwachsene und Larven tunneln in Bäume unter der Oberfläche und fressen innere Rinde. Ihre Tunnelsysteme, die offen oder überdacht sein können, werden als Galerien bezeichnet. Borkenkäfer legen Eier innerhalb dieser Kanäle, in denen Larven schlüpfen und sich ernähren bevor sie auftauchen. Käfer führen zu kosmetischen Schäden und können in schweren Fällen zum Verfall oder zum Tod führen. Diese Schädlinge greifen typischerweise Bäume an, die sich bereits in einem geschwächten Zustand befinden.



Lösungen



Hausgärtner können saugende Schädlinge zuerst bekämpfen, indem sie betroffene Pflanzenteile entfernen und zerstören, um die Schwere des Befalls zu verringern. Natürliche Feinde, die in Gartengeschäften gekauft werden können, töten Saugfehler, ohne die gewünschten Bäume zu schädigen. Löse Feinde wie Parasiten Wespen für beide Skalen und Blattläuse. Bei schwerem Befall bieten Anwendungen mit Schmalöl eine Kontrolle. Gärtner müssen die Pflanze für ein effektives Management sättigen.



Um Borkenkäfer zu kontrollieren, sollten Züchter einen Baum, dessen Stamm stark befallen ist, entfernen und zerstören, Pestizide werden nicht zur Verwendung empfohlen, nachdem die Käfer erfolgreich angegriffen haben. Die optimale Erhaltung der Kultur ist die wichtigste Waffe gegen Borkenkäferbefall. Köderfallen helfen, Käfer von Bäumen wegzulocken. Obwohl natürliche Feinde einen Befall nicht ausmerzen, werden sie helfen. Feinde wie Raubkäfer sowie parasitäre Wespen bieten Kontrolle.

Wanzen, die zum Bleistift-Kaktus angezogen werden


Bleistiftkaktus (Euphorbia tirucalli), oft auch als Bleistiftbaum bezeichnet, ist eine Sukkulente, die oft als Zimmerpflanze gezüchtet wird, weil sie nur in den Klimazonen 10b bis 11 des US-Landwirtschaftsministeriums winterhart ist. Die Pflanze produziert zahlreiche bleistiftdicke Sukkulentenzweige. Blätter sind kurzlebig und Blumen sind unbedeutend, Pflanzen werden für ihr prächtiges Laub angebaut. Pencil Kaktus ist anfällig für häufige Insekten, die Zimmerpflanzen angreifen.




Wollläuse



Wollläuse sind eine häufige Zimmerpflanze, die Pflanzen schädigt, indem sie an Stängeln und Blättern fressen. Die winzigen, flügellosen Schädlinge haben einen ovalen Körper und eine weiße, baumwollähnliche Hülle mit sich überlappenden weichen Platten. Suchen Sie nach weißen Kolonien, die auf Pflanzenblättern als klebrige Cluster erscheinen. Ihre Fütterung führt zu verkümmertem Pflanzenwachstum und vorzeitigem Blattverlust. Wollläuse scheiden Honigtau aus, der zu rußigen Schimmelpilzen führen kann, einem parasitären Pilz, der Pflanzenblätter bedeckt und notwendiges Sonnenlicht blockiert.



Spinnenmilben



Spinnenmilben befallen gewöhnlich Zimmerpflanzen, einschließlich Bleistiftkakteen. Diese Schädlinge sind mit bloßem Auge kaum sichtbar und erscheinen als kleine pfefferartige Flecken von gelb, rot oder grün auf Pflanzen. Kleine Populationen von Spinnmilben sind in der Regel kein Grund zur Besorgnis. In größerer Anzahl können die Schädlinge jedoch eine Punktierung und Bronzierung der Blätter verursachen. Große Kolonien dieser webspinnenden Spinnenverwandten können dazu führen, dass sich die Blätter gelb verfärben und abfallen und zum Absterben der Pflanzen führen können.



Blattläuse



Blattläuse, ein anderer häufig vorkommender Hauspflanzenschädling, werden häufig gefunden neues Pflanzenwachstum. Diese Weichkörper-Schädlinge saugen Pflanzensaft auf und verursachen verwelkte, verfärbte Blätter und verkümmertes Pflanzenwachstum. Bugs sind stecknadelkopfgroß und können schwarz, pink, weiß oder blassgrün sein. Blattläuse scheiden Honigtau aus, der zu rußigen Schimmelpilzen führen kann und Hosen mit Toxinen infizieren kann, die Pflanzen weiter schädigen können. In kleinen Populationen sind sie nicht schädlich, in größeren Populationen können sie jedoch Schäden verursachen.



Kontrolle



Der Kauf krankheitsfreier Pflanzen ist die effektivste Methode der Schädlingsbekämpfung. Es gibt jedoch andere Methoden, die Sie verwenden können. Das Abtupfen betroffener Pflanzenteile mit einem in Alkohol getränkten Wattestäbchen ist wirksam, um Schädlinge zu töten. Pflanzen unter Stress werden eher von Insekten befallen. Pflanzen werden wegen zu wenig Licht und zu viel Wasser gestresst. Während Sie niemals nützliche Insekten in Innenräume einführen sollten, können Sie die Pflanze im Freien mitnehmen - wenn es das Wetter erlaubt -, um natürlichen Räubern den Zugang zur Pflanze zu ermöglichen. Zu den natürlichen Räubern gehören Florfliegen, Marienkäfer, Soldatenkäfer und Raubwespen.

Kohl-Palme-Tatsachen


Der Kohlpalme (Sabal palmetto), die die wärmeren Zonen 8 bis 11 des wärmeren US-Landwirtschaftsministeriums bevorzugt, erstreckt sich mit einem einzigen, braunen oder grauen Stamm aus dem Boden und kulminiert in einem buschigen Wedel mit einer 18 - foot Durchmesser. Die Kohlpalmen eignen sich perfekt für die Auskleidung von Gehwegen oder in Gruppen. Sie haben einzigartige Eigenschaften, die sie für das Leben am Strand geeignet machen.




Bodenbedürfnisse



Der Erfolg der Kohlpalme beruht zum Teil darauf seine Bodentoleranz, da es extremen Schwankungen des pH-Wertes, der Salz - und Bodendichte standhält. Tatsächlich können Sie diese Palmen in der Nähe von Salzwasser und Süßwasser pflanzen und dennoch ein erfolgreiches Baumwachstum erzielen. Eine besondere Bodennotwendigkeit für die Kohlpalme ist Kalzium. Ob dieses Element von Muscheln oder sandigen Böden geliefert wird, nutzt die Kohlpalme dieses Element in Hülle und Fülle für gesundes Wachstum.



Nein Crownshaft



Eine weitere einzigartige Kohlpalme ist ihr Blattwachstum Strategie. Diese Palmenarten haben keine dedizierte Kronenwelle, sondern Blätter, die einfach von der Rumpfoberfläche auf der Kronenhöhe wachsen. Wenn die Wedel im Laufe der Zeit absterben, wachsen sie langsam nach unten und bilden eine Grenze zwischen dem Baldachin und der unteren Rumpflänge. Bei Kohlpalmen, die nicht regelmäßig beschnitten werden, kann es vorkommen, dass ihre Stämme vollständig von toten Wedeln bedeckt sind. Da diese Blätter perfekt zum Nisten von Schädlingen geeignet sind, benötigt die Palme eine periodische Wedelentfernung, so dass der Baum kein Zuhause für verschiedene Schädlingserkrankungen wird.



Starke Wurzelstruktur



Die sich ausdehnenden Wurzelstrukturen der Kohlpalme macht es widerstandsfähig gegen starke Winde, besonders entlang einer Küstenlinie. Wurzeln können sich bis zu 8 Fuß um den Stamm des Baumes herum ausbreiten und eine solide Basis während Stürmen bilden. In der Tat gibt es kleine Wurzelwurzeln am unteren Stamm selbst, wenn der Baum in einem Süßwassergebiet liegt, das für Überschwemmungen bekannt ist. Diese winzigen Wurzeln nutzen ankommende Süßwasserfluten als Wasserquelle für den Rest des Baumes. Als Ergebnis zieht der Baum Wasser aus der Tiefe des Bodens sowie von Oberflächenquellen. Jedoch haben Kohlpalmen diese Gezeitenelastizität nicht mit Salzwasserquellen.



Verwendung als Nahrungsquelle



In der Vergangenheit wurde das Herz der Kohlpalme von den Seminole-Indianern als Nahrungsquelle genutzt, zusammen mit den Wedeln für Besen und den Stämmen für Wasserpfähle. Das Entfernen des Palmherzens tötet jedoch auch den gesamten Baum, so dass große Populationen von Palmen dezimiert werden, wenn sie als Nahrungsquelle verwendet werden. In der Tat zerstören Länder, die das Palmherz verkaufen, ihre Palmenarten in einer alarmierenden Geschwindigkeit, sagt Floridata, eine Online-Enzyklopädie von Landschaftspflanzen. Daher sollten Kohlpalmen als Landschaftsgrundlagen und nicht als Nahrungsquellen erhalten bleiben.

Kakteen, die Brown und Spröde drehen

cacti appear in a wide range of sizes, shapes and configurations.

Kakteen kommen in einer Vielzahl von Größen, Formen und Konfigurationen vor.





Kakteen, Familienmitglieder der Cactaceae, sind im US-Landwirtschaftsministerium sehr unterschiedliche Pflanzenarten Pflanzenhärtezonen 3b bis 11, je nach Art, und pflegeleichte Containerpflanzen in hell erleuchteten Häusern überall. Obwohl diese vielfältige Gruppe von Pflanzen als allgemein winterhart betrachtet wird, ist das Stängeltrocknen oder Bräunen ein häufiges Problem mit vielen verschiedenen Ursachen.




Indoor-Gefahren



Indoor-Kakteen sind weitgehend von den gleichen Krankheiten und Schädlingen wie ihre Verwandten im Freien bedroht, können aber unter zusätzlichen Problemen leiden, die in der Landschaft selten sind. Wenn Ihr Indoor-Kaktus anfängt, sich braun zu färben und merklich auszutrocknen, sollten Sie überprüfen, dass er sich nicht in der Nähe eines Heizungslüfters befindet. Die heiße Luft kann das Gewebe des Kaktus langsam trocknen, trotz der schützenden Wachsschicht auf der Pflanze. Klimaanlagenlüftungsöffnungen können ähnliche Schäden verursachen, obwohl es länger dauern kann, bis dieser Schaden auftritt. Wenn Ihre Pflanze auf der einen Seite stärker brüchig und brüchig ist als auf der anderen und nicht direkt in einem Fenster liegt, kann es Zeit sein, sie zu bewegen.



Umweltschäden



Sowohl Sonnenbrand als auch Frost Schäden verursachen Braunfärbung der betroffenen Pflanzen auf sehr ähnliche Weise. Wenn die Gewebe eines Kaktus extrem hohen oder niedrigen Temperaturen ausgesetzt sind, können die Zellen reißen. Obwohl der Schaden nicht sofort bemerkt werden kann, wird die Pflanze versuchen, sich zu erholen, indem sie Hornhaut über beschädigte Stellen erzeugt. Dieselbe Art von Heilung kann auch nach einem Hagelsturm beobachtet werden, obwohl die braunen, brüchigen Flecken gewöhnlich fleckiger sind. Sonnenbrand - und Frostschäden können bei Indoor-Kakteen auftreten, die in direktem, fensterverstärktem Sonnenlicht stehen oder in direkten Kontakt mit Glas kommen.



Wurzelschaden



Verschiedene Arten von Wurzelschäden verhindern das Auftreten von Wurzeln ihre Arbeit und kann dazu führen, dass die Kakteen langsam austrocknen, egal wie viel Wasser sie aufnimmt. Wenn Wurzeln oder Kronen ernsthaft beschädigt werden, wird die Pflanze oft von unten nach oben trocknen oder kollabieren, aber dies ist sehr abhängig von Arten. Wurzelbindung oder Wurzelschädlinge können die gleichen Symptome verursachen - das Graben der Pflanze und das Überprüfen des Wurzelsystems kann der beste Weg sein, dieses Problem zu diagnostizieren. Braune, schwarze oder weiche Wurzeln deuten auf Wurzelfäule hin, weiße Wurzeln, die sich eng umkreisen, bedeuten, dass Ihre Pflanze wurzelgebunden ist. Sie können einen Kaktus vor Wurzelfäule schützen, indem Sie die beschädigten Wurzeln gut in gesundes Gewebe schneiden oder die Wurzel abschneiden, um die Wurzelbindung aufzuheben. Bei Wurzelfäule sind verminderte Bewässerung und besser entwässernde Böden ein Muss.



Pest-Insekten



Sap-fütternde Insekten können braune, ausgetrocknete Stellen auf einem Kaktus verursachen, besonders wenn die Anzahl groß ist. Wenn die Bräunung Ihrer Pflanze als kleine Flecken beginnt und sich allmählich ausdehnt, ist wahrscheinlich einer von vielen Kakteenschädlingen am Werk. Suchen Sie nach ungewöhnlichen cottonyy oder waxy Klumpen auf den Innen - und im Freienpflanzen und setzen Sie klebrige Fallen, um die Besuchsinsekten draußen festzuhalten. Sobald die richtige Identifizierung vorgenommen wurde, können Sie die Schädlinge behandeln. In vielen Fällen werden Gartenpflegeöle oder Insektizide Seife, die sehr sorgfältig angewendet werden, die sap-fütternden Schädlinge zerstören, wenn sie vorhanden sind. Diese Chemikalien sind sicher für Nicht-Ziel-Insekten, da sie nur eine geringe Restwirkung haben.



Transplantationsprobleme



Eine viel weniger häufige Ursache für die Bräunung im Kaktus ist das Versagen eines Transplantats. Viele neuzeitliche Kakteen sind das Ergebnis einer Art von Kaktus, der auf einen weniger auffälligen Stiel aufgepfropft wurde, oft weil der Kaktus auf der Oberseite die genetische Programmierung fehlt, um sein eigenes Essen zu produzieren. Normalerweise, wenn ein Transplantat versagt, ist es fast sofort, aber ein zurückgewiesenes Transplantat kann sich Monate oder Jahre später bemerkbar machen, wenn das Transplantat halbkompatibel ist. Wenn dies geschieht, entwickelt die abweisende Pflanze langsam eine schützende Kallusbildung zwischen sich selbst und dem zurückgewiesenen Pflanzenmaterial. Die Oberseite der gepfropften Pflanze wird bald braun, spröde und trocken, wenn sie langsam abstirbt. Es gibt keine Möglichkeit, dieses Problem umzukehren.

Kaktus Borer

prickly pear cactus are the target of cactus moths and their larva, cactus borers.

Kaktusfeigenkaktus ist das Ziel von Kakteenmotten und deren Larven, Kakteenbohrer.




Kaktusbohrer sind die Larvenwürmer von Kaktusmotten (Cactoblastis cactorum), die brüten und legen ihre Eier auf Kaktusfeigenkakteen (Opuntia spp.). Die Larven brechen durch die äußere Haut und kauen und essen weiter und tunneln in den fleischigen Teil der Kaktusblätter. Sie bleiben im Kaktus, geschützt vor der Sonne und den Räubern in ihrer Nahrungsquelle, bis sie zu Motten heranreifen. Kaktusfalter wurden als biologische Kontrolle für den invasiven Feigenkaktus eingeführt, können aber problematisch werden und sich auf andere Kakteenarten ausbreiten.




Aussehen



Kakteenbohrer erscheinen als cremefarbene rosa Farbe, segmentierte, haarlose Raupen mit rötlich schwarzen Punkten auf dem Rücken. Sie werden später orange gefärbt und die Punkte werden zu Bändern. Sie sind auf der Oberfläche des Kaktus im Schatten oder kühlen Temperaturen leicht zu sehen, aber verbringen die meiste Zeit in der Kaktushaut, tunneln und essen. Sie hinterlassen ein großes Loch, wo sie in die Kaktushaut einbrechen und einen Haufen zerfetztes Kaktusfleisch in dem Kaktus, den sie angreifen. Wenn sie reif und verpuppungsbereit sind, spinnen sie einen feinen, weißen, seidigen Kokon auf Bodenhöhe in Laub oder eben unter dem Boden.



Lebensraum



Kakteenmotten und ihre Larven, Kakteenbohrer, sind stammt aus Südamerika, insbesondere aus Argentinien, Brasilien, Uruguay und Paraguay. Sie wurden in den 1920er Jahren als biologische Kontrolle für invasive wilde Kaktusfeigen nach Australien, Afrika und Nordamerika eingeführt.



Lebenszyklus



Kaktusfalter sind kleine, bräunliche Motten, die nur etwa neun Tage nach dem Austreten aus ihren Kokons leben. Sie legen Eier auf Kaktusauflagen, bevor sie sterben. Die Eier schlüpfen in 18 bis 28 Tagen und beginnen für ein paar Wochen gefräßig zu fressen. Sie verbringen ungefähr einen Monat im Kokonstadium, bevor sie schlüpfen und den Zyklus wieder beginnen.



Prävention



Wenn es in großer Zahl vorkommt, sind Kakteenbohrer schwer zu kontrollieren, da topische Anwendungen von Pestiziden auf dem Boden bleiben Oberfläche der Pflanzen, während die Würmer in den Tunneln bleiben, die sie erzeugen. Viele Tiere ernähren sich von Larven, darunter Vögel und Reptilien. Wenn man sie im Garten oder in kleinen Landschaftskakteen findet, ist es eine wirksame, kleine Behandlung, wenn man die Würmer in der Abenddämmerung, wenn die Hitze des Tages ist, mit der Hand pflückt und in einer Tasse Wasser ertrinkt.

7 Schritte, bevor Sie ein Haus besitzen

buying a home takes preparation.

Ein Haus zu kaufen ist Vorbereitung.




Ein Haus zu kaufen ist ein spannender Schritt in jedem Leben. Es ist auch eine große Veränderung. Sie werden mehr Geld ausgeben und neue Aufgaben übernehmen. Gleichzeitig haben Sie einen Raum, der wirklich Ihnen gehört, und Sie haben die Möglichkeit, Kapital und Wohlstand aufzubauen.




Bestimmen Sie, wie viel Sie sich leisten können



Der erste Schritt zum Hausbesitzer ist zu bestimmen, was Sie sich leisten können. Ein guter Weg, um zu beginnen, ist die maximale Zahlung, die Kreditgeber zu ermöglichen, die in der Regel 28 bis 31 Prozent Ihres monatlichen Einkommens ist, aber Sie können wählen, weniger als das ausgeben. Sobald Sie Ihre monatliche Zahlung kennen, arbeiten Sie rückwärts mit einem Hypothekenrechner, um ungefähr herauszufinden, wie viel Haus Sie sich leisten können.



Überprüfen Sie Ihre Gutschrift



Bestellen Sie eine Kopie Ihrer Kreditauskunft von allen drei Büros um herauszufinden, ob es Ungenauigkeiten gibt. Wenden Sie sich so schnell wie möglich über Korrekturen an die Büros, da der Prozess des Erstellens Ihrer Kreditauskunft einige Monate dauern kann.



Schulden runterzahlen



Wenn Sie ausstehende Rechnungen oder Darlehen haben, zahlen Sie sie weg. Wenn Sie beginnen, Zahlungen pünktlich zu machen und Schulden zu beseitigen, wird Ihr Kredit-Score steigen und mehr Einkommen wird in Ihrer Tasche bleiben, die Sie für Ihr neues Zuhause verwenden können. Sobald Sie ein Haus kaufen und Hypothekenzahlungen leisten müssen, ist es hilfreich, keine anderen Schulden zu haben.



Für Ihre Anzahlung und andere Kosten speichern



Sparen Sie Geld bei den Kosten für den Kauf Ihres Hauses. Selbst wenn Sie sich entscheiden, ein Darlehen mit niedriger Anzahlung zu verwenden, müssen Sie immer noch etwas bezahlen. Wenn Sie eine 3,5-prozentige Anzahlung für ein 150.000-Dollar-Haus mit Abschlusskosten, Umzugskosten und Verbindungsgebühren für Dienstprogramme kombinieren, kann es leicht bis zu 10.000 Euro hinzufügen.



Machen Sie Ihre Zahlungen



Sie haben Ihr Haus noch nicht gekauft und zahlen Zahlungen wie bei Ihnen. Zum Beispiel, wenn Ihre Miete 800 $ pro Monat ist und Ihre Versorgungsunternehmen sind 150 $ pro Monat, aber Sie planen, in ein Haus mit einem $ 1,300 Hypothek und Escrow-Zahlung und $ 350 pro Monat Stromrechnungen zu bewegen, zahlen Sie $ 950 in laufenden Rechnungen, und beiseite legen zusätzliche $ 700 pro Monat, die Wohneigentum schließlich kostet. Dies wird Ihnen nicht nur helfen, zusätzliche Einsparungen zu erzielen, sondern Sie werden auch daran gewöhnt, für Ihr Haus zu bezahlen.



Erfahren Sie, wie Sie Ihr Haus pflegen



Wenn Sie ein Haus kaufen, nehmen Sie auch an die Verantwortung für die Pflege und Anpassung an Ihre Wünsche und Bedürfnisse. Leute anzustellen, um alles für dich zu tun, wird sehr schnell teuer, also lern grundlegende Grundinstandhaltungsfähigkeiten, um Geld zu sparen. Eine Möglichkeit, dies zu tun, ist die Nutzung der kostenlosen Kurse, die Baumärkte bieten.



Vermindern Sie Ihre Besitzverhältnisse



Wenn Sie von einer Wohnung zu einem Haus ziehen, haben Sie oft genug Platz um mehr Dinge zu erwerben, wird das Entfernen Ihrer derzeitigen Besitztümer das Bewegen einfacher und weniger teuer machen. Es wird auch sicherstellen, dass Ihr neues Zuhause so übersichtlich wie möglich ist. Plus, alle Gegenstände, die Sie verkaufen, werden Ihnen mehr Geld verdienen, das Sie zum Haus bringen können.

5 Gründe, warum Banken Leerverkäufe ablehnen

sometimes a short sale is the best solution.

Manchmal ist ein Leerverkauf die beste Lösung.




Die Verkäufe von Shorts in Kalifornien ähneln den meisten Leerverkäufen in anderen Teilen der Vereinigten Staaten. In einem Leerverkauf verkauft der Eigentümer sein Haus für weniger, als er seinem Hypothekendarlehen schuldet. Ein kalifornisches Gesetz, das im Juli 2012 unterzeichnet wurde, änderte jedoch den Zivilprozessordnung-Paragraph 580 (e), und Kreditgeber können Hypothekendarlehensnehmern nicht mehr für einen Fehlbetrag zwischen dem Verkaufspreis und dem Hypothekendarlehensbetrag verfolgen. Dies sollte Leerverkäufe für Verkäufer attraktiver machen. Ein Leerverkauf ist ein langer Prozess, der manchmal 120 Tage in Anspruch nimmt. Es muss auch von der Kreditgeber genehmigt werden, die nicht immer leicht zu bekommen ist. Kreditgeber können Leerverkäufe aus verschiedenen Gründen ablehnen.




Qualifikationen



Ein Leerverkauf ist ähnlich dem Verkauf anderer Häuser, mit der Ausnahme, dass der Kreditgeber, nicht der Verkäufer, entscheidet ob das Angebot anzunehmen, dass der Käufer präsentiert. Selbst wenn ein Kreditgeber ein Angebot eines Käufers für einen Leerverkauf annimmt, muss sich der Käufer dennoch für einen Hypothekarkredit qualifizieren. Bevor ein Käufer die Möglichkeit erhält, ein Angebot abzugeben, muss der Verkäufer auch die Erlaubnis des Kreditgebers erhalten, das Haus als Leerverkauf zu verkaufen. Der Verkäufer kann nicht einfach von bestehenden Hypothekenschulden weggehen. Der Kreditgeber benötigt einen Nachweis, dass der Verkäufer nicht in der Lage ist, seine Schulden zu begleichen. Der Verkäufer muss dem Kreditgeber ein Härteschreiben vorlegen, in dem er erklärt, warum er sich die Rückzahlung der Hypothek nicht leisten kann. Der Brief sollte die Gewinn - und Verlustrechnung des Verkäufers, das monatliche Budget und alle Belege enthalten, aus denen hervorgeht, dass er wenig oder keine Vermögenswerte hat.



Der Markt



Der Wohnungsmarkt läuft in Zyklen. Wenn ein Kreditgeber denkt, dass der Immobilienmarkt im Aufschwung ist, ist es unwahrscheinlich, einen Leerverkauf zu akzeptieren, da es möglich ist, dass das Haus in naher Zukunft mehr wert sein wird. Der Kreditgeber wird den Leerverkauf wahrscheinlich ablehnen und stattdessen die Zwangsvollstreckung einleiten. Dies wird die zusätzliche Zeit bereitstellen, die benötigt wird, damit die Immobilienpreise wie prognostiziert steigen.



Angebotspreis zu niedrig



Bevor ein Kreditgeber das Angebot des Käufers annimmt, wird es das Haus bewerten lassen. Wenn der Angebotspreis zu weit unter dem Marktwert des Hauses liegt, kann das Angebot abgelehnt werden. Während der Kreditgeber Geld sparen möchte, indem er nicht mit einem kostspieligen Zwangsvollstreckungsverfahren fortfährt, kann er ein Leerverkaufsangebot ablehnen, bei dem es zu viel Geld verlieren wird. Es wird sich einfach dafür entscheiden, mit der Zwangsvollstreckung fortzufahren.



Angebotspreis zu hoch



Damit ein Leerverkauf angenommen werden kann, muss der Verkäufer eine finanzielle Härte aufweisen. Wenn das Haus für mehr Geld verkauft werden kann, als das, was auf dem Hypothekendarlehen geschuldet wird, bedeutet das, dass der Verkäufer die Hypothek auszahlen kann und immer noch Geld übrig hat. Dies ist keine finanzielle Härte und der Kreditgeber wird den Leerverkauf ablehnen.



Papierkram



Kreditgeber benötigen alle erforderlichen Dokumente, um in Ordnung zu sein, oder sie lehnen den Leerverkauf ab. Dokumente dürfen nicht fehlen oder sogar unvollständig sein. Denken Sie daran, ein Kreditgeber erfordert bestimmte Härte Beweis vom Verkäufer und Darlehen Genehmigung des Käufers, um den Verkauf zu akzeptieren. Wenn irgendwelche Elemente fehlen, wird das Verfahren gestoppt.

Verantwortlichkeiten eines Grundeigentümers für Programmfehler in Kalifornien

Geschrieben von: Van Thompson, Aktualisiert am 13. April 2018 apartments must be safe and habitable.

Wohnungen müssen sicher und bewohnbar sein.



Ein Insektenbefall kann für Ihr Haus oder Ihre Wohnung katastrophale Folgen haben Ein schnelles Eingreifen kann verhindern, dass das Problem außer Kontrolle gerät. Das kalifornische Gesetz verlangt, dass die Vermieter ein bewohnbares Zuhause haben und dass Insekten nicht Teil eines bewohnbaren Raumes sind. Wenn Ihr Miethaus mit Fehlern behaftet ist, dokumentieren Sie jegliche Kommunikation mit Ihrem Vermieter sowie alle Hinweise auf den Befall.



Habitability and Bugs



Nach kalifornischem Recht muss ein Mietobjekt bewohnbar sein, wenn ein Mieter einzieht. Das bedeutet, dass es den Bauvorschriften entsprechen muss, nicht in Verfall geraten darf und nicht gefährden darf die Sicherheit des Mieters. Ein Insektenbefall macht die Eigenschaft in der Regel unbewohnbar. Wenn das Haus an Ihrem Einzugstag mit Fehlern behaftet ist, haben Sie die Möglichkeit, nicht einzusteigen und Ihre Kaution zu verlangen, oder zu verlangen, dass Ihr Vermieter die Fehler beseitigt, bevor Sie mit Ihrem Mietvertrag beginnen.



Reparaturen und Bugs



Wenn ein Käferbefall auftritt, nachdem ein Mieter bereits eingezogen ist, muss ein Vermieter Schädlingsbekämpfung anbieten und alle Probleme beheben, die zum Befall geführt haben. Zum Beispiel, wenn ein Riss in der Mauer Moskitos einlässt, muss der Vermieter den Riss innerhalb einer angemessenen Zeit nach Erhalt der Mitteilung des Mieters beheben. Wenn die Käfer Schäden an der Immobilie verursachen, die sie unbewohnbar machen, muss Ihr Vermieter auch diese Schäden beheben. Kalifornische Gerichte halten im Allgemeinen 30 Tage für angemessen, es sei denn, die Reparatur ist notwendig, um das Gerät sicher oder bewohnbar zu halten.



Mieterinduzierte Fehler



Manchmal bringt das Verhalten eines Mieters Fehler ins Haus. Ein Hund-induzierter Flohbefall oder ein Kakerlakenproblem, das durch die Unordnung des Mieters verursacht wird, sind Beispiele für mieterinduzierte Käfer. Ein Vermieter ist immer noch verpflichtet, die Käfer loszuwerden, kann aber die Kosten der Schädlingsbekämpfung zur Miete des Mieters hinzufügen. Zahlt der Mieter diesen Betrag nicht, kann der Vermieter den Mieter verklagen oder einen Teil der Kaution des Mieters einbehalten.



Selbsthilfegruppen



Das Gesetz sieht zwar vor, dass Vermieter die Kosten übernehmen Viele Vermieter widersetzen sich dem Gesetz. Der einfachste Weg, um sicherzustellen, dass die Reparaturen abgedeckt sind, besteht darin, die Reparaturen selbst durchzuführen und dann die Kosten von Ihrer Mietzahlung abzuziehen. Nach kalifornischem Recht können Mieter Reparaturen reparieren und abziehen, die unter den Kosten einer Monatsmiete liegen. Sie können Reparaturen, die nicht direkt mit Ihrer Gesundheit oder Sicherheit in Verbindung stehen, nicht vom Abzug abziehen, so dass ein kleinerer Insektenbefall diese Abhilfe normalerweise nicht gewährleistet. Jedoch kann ein riesiger Riss, der viele Fehler erlaubt, dieses Mittel erlauben. Sie müssen Ihren Vermieter schriftlich über die notwendigen Reparaturen und eine angemessene Zeit informieren, bevor Sie sich reparieren und abziehen. Wenn Sie wegen einer unbewohnbaren Mieteinheit umziehen müssen, können Sie Ihren Vermieter vor einem höheren oder minderwertigen Gericht verklagen, um Ihre Kaution zu erhalten. Sie können Ihren Vermieter möglicherweise auch verklagen, wenn die Fehler gesundheitliche Probleme oder Schäden an Ihrem Eigentum verursachen, aber konsultieren Sie einen Anwalt, bevor Sie mit einer Klage fortfahren.

Ein Immobilienmakler Vs. FSBO Sales: Sparen Sie wirklich Geld?

do you save money by selling your home by yourself?

Sparen Sie Geld, indem Sie Ihr Haus selbst verkaufen?




Es ist keine leichte oder einfache Aufgabe, Ihr Haus zu verkaufen. Die Zeit, der Aufwand und die Details haben den Bedarf für die Immobilienmaklerindustrie geschaffen. Die überwiegende Mehrheit der Hausverkäufer wendet sich an professionelle Immobilienmakler, aber zu einem Preis von durchschnittlich 6 Prozent des Verkaufspreises für Provisionen. Wenn Sie einen For Sale By Owner (FSBO) ausführen, können Sie möglicherweise dieses Geld sparen.




Wissen und Erfahrung



Ein großer Vorteil, den eine professionelle Immobilienmaklerin Ihnen bietet, ist ihr Wissen und ihre Erfahrung, insbesondere bei der Ermittlung eines realistischen Verkaufspreises durch ihr Marktwissen und - bewusstsein von vergleichbaren Verkäufen in der Gemeinde. Wenn Sie alleine verkaufen, können Sie es sich leisten, zu lernen, wie Sie gehen oder größere Fehler machen? Vielleicht haben Sie keine Eile, um den Verkauf zu tätigen, und haben keinen ernsthaften Bedarf für den Verkaufserlös. Wenn dies der Fall ist, könnte es für Sie in Ordnung sein, einen FSBO zu machen. Wenn Sie jedoch einen schnellen Verkauf oder das Geld benötigen, können diese Fehler und Unwissenheit Zeit oder sogar den Verkauf selbst kosten.



Zeit und Aufwand



Ein Haus verkaufen, sogar dein eigenes, braucht viel Zeit. Sie müssen Anzeigen platzieren, Telefonanrufe beantworten, Ihr Zuhause potenziellen Käufern und anderen Aufgaben zeigen. Dann ist körperliche Arbeit erforderlich, wie das Anbringen von Schildern und das Einrichten eines offenen Hauses. Sie müssen sich fragen, wie viel Geld Ihre Zeit und Mühe wert ist. Wenn Sie nicht arbeiten oder Sie glauben, dass Ihr Haus ein schneller und einfacher Verkauf sein wird, werden die Kosten nicht so hoch sein. Aber wenn Sie Arbeit oder Zeit verlieren oder der Verkauf lange dauert, dann kostet Sie das.



Marketing und Verhandlung



Ein Immobilienmakler hat die Fähigkeit, Ihr Haus zu exponieren und zu vermarkten in umfassender Weise, durch Kollegen und durch die Zusammenarbeit mit anderen Maklerfirmen. Der Agent hat auch den Vorteil, das Home im Multiple Listing Service zu posten. Häuser, die bei einem Makler gelistet sind, haben doppelt so viel Umsatz wie ein FSBO, wie eine Mitte 2012 durchgeführte Umfrage von HomeGain von 400 Hausbesitzern ergab. Wenn dein Haus nicht verkauft wird, weil dir die nötige Marketingkraft fehlt, sparst du 6 Prozent von null, also null. Außerdem fehlt vielen Hausbesitzern das Verhandlungsgeschick, oder die Käufer zögern, direkt mit ihnen zu verhandeln. Somit sind die meisten FSBO-Verkaufspreise niedriger als bei vergleichbaren agentengelisteten Verkäufen.



Schlussfolgerungen



Der Hauptanreiz für einen FSBO ist die Einsparung der üblichen Provision von 6 Prozent. Wenn Sie richtig glauben, dass Ihr spezielles Haus besonders oder stark nachgefragt ist, sind Ihre Kosten für Zeit und Mühe und sogar Fehler möglicherweise nicht so hoch und Sie werden tatsächlich Einsparungen erzielen. Wenn jedoch der Verkaufsprozess viel Zeit und Aufwand erfordert oder erhebliches Fachwissen erfordert, können Ihre tatsächlichen Nettoeinsparungen sehr gering sein. Am wichtigsten ist, dass, wenn der Verkauf von dir selbst zu keinem Verkauf führt, du nichts und noch Schlimmeres ersparst, nichts gewinnst.

Eine einfache Grundmietzusage

a signed lease agreement eliminates confusion by defining a rental relationship.

Ein unterschriebener Mietvertrag beseitigt Verwechslungen, indem er eine Mietbeziehung definiert.




Ein Mietvertrag, der auch als Mietvertrag bezeichnet wird, definiert eine festgelegte Zeitspanne und Konturen die Grundbedingungen der Vermietung einer Immobilie. Obwohl ein mündlicher Vertrag im Wohngericht bestehen kann, empfehlen Rechts - und Immobilienfachleute Immobilieneigentümer, einen schriftlichen Mietvertrag zu verwenden, um klar und einfach die Verantwortlichkeiten des Mieters und Vermieters zu definieren.




Vertragspartner



Der Mietvertrag sollte den Namen des Eigentümers und eine Liste aller Bewohner des Grundstücks sowie deren Geburtsdaten enthalten. Die erwachsenen Vermietern der Immobilie und der Vermieter müssen den Mietvertrag unterschreiben und datieren, um die Vereinbarung anzuzeigen und sie gültig zu machen.



Lage



Der physische Standort der Immobilie sollte durch Schreiben der Eigentumsart angegeben werden (zum Beispiel Wohnung oder Einfamilienhaus), die physische Adresse der Immobilie, und jede Wohnung oder Gebäude Name, wenn das Haus in einem Gebäude oder einer Gemeinschaft befindet.



Mietvertragslaufzeit



Die Vertragslaufzeit sollte auf zwei Arten erfasst werden, indem die Gesamtdauer des Vertrags in Monaten und Tagen angegeben und das Start - und Enddatum des Mietvertrags angegeben wird.



Mietzahlungen



Klarheit in den Mietzahlungen des Mietvertrags kann dazu beitragen, dass der Vermieter rechtzeitig und korrekt Zahlungen vom Mieter erhält. Der Mietvertrag sollte den Dollarbetrag der Mietzahlungen, sowohl in Text - als auch in numerischer Form, zusammen mit dem Fälligkeitsdatum und etwaigen Verzugszinsen angeben. Der Mietvertrag sollte angeben, wo der Mieter Mietzahlungen leisten kann (zum Beispiel per Post, Bankeinzahlung oder Drop-Box), und die akzeptablen Formen der Zahlung, wie Zahlungsanweisung, Bargeld oder Scheck.



Kaution Statement



Das Mietdokument sollte den Betrag der vom Mieter gemachten Kaution und eine Erklärung enthalten, dass der Vermieter Gelder aus der Kaution einbehalten soll, um unbezahlte Miete, Verzugsgebühren und Schäden oder Reinigungsdienste zu decken, wenn das Haus geräumt wird.



Regeln und Verantwortlichkeiten



Im Abschnitt "Regeln und Verantwortlichkeiten" des Mietvertrags sind alle Gegenstände aufgeführt, die der Vermieter im Mietobjekt verbietet, z. B. Umbauten, Langzeitgäste oder Wasserbetten. Es informiert den Mieter über alle Verpflichtungen, die er in Bezug auf die Pflege des Eigentums, wie Müllentsorgung und Wartung, hat. Einige Hausverwalter empfehlen eine Haustierklausel, die angibt, ob und welche Arten von Haustieren erlaubt sind und welche damit verbundenen Kosten verbunden sind. Da die Mieter-Vermieter-Gesetze je nach Gemeinde variieren, hilft die Überprüfung des lokalen Gesetzes, sicherzustellen, dass verbotene Klauseln, Einschränkungen oder Sprache nicht in einen selbstgemachten Mietvertrag münden.



Erforderliche Angaben in Kalifornien



If Gemeinnützige Zähler existieren in einer Eigenschaft, der Staat erfordert Vermieter im Mietvertrag zu skizzieren, wer für die Gebühren im Zusammenhang mit den Metern bezahlen muss und wie Gebühren berechnet und in Rechnung gestellt werden. Eine Textkopie in Acht-Punkt-Schriftgröße oder größer muss an den Mietvertrag angefügt oder in den Mietvertrag aufgenommen werden, wobei die vom California Department of Consumer Affairs im Anhang 5 des California Tenants Guide zur Verfügung gestellte Sprache Megan's Gesetz, Blei-basierte Farbgebung, Verzicht gilt Rechte auf Erhalt, Rechnung und Schätzung von Kopien und rechtmäßigen Pfandverwendungen.

Über California Building Codes

new construction in california must meet some green code restrictions.

Neubauten in Kalifornien müssen einige Green-Code-Einschränkungen erfüllen.




Der California Building Standards Code beschreibt alle Regeln für die verschiedenen Elemente der Konstruktion neuer und bestehender Objekte im Bundesstaat Kalifornien. Alle Gebäude im Bundesstaat müssen erfüllen, sofern sie nicht ausgenommen sind. Die California Building Standards Commission hat seit 1989 alle drei Jahre Ausgaben des Codes veröffentlicht. Die Kommission erstellt den Code, der Standards von staatlichen Behörden, nationalen Beispielen und dem Gesetzgeber des Bundesstaates kombiniert.




Verwaltungsrat



Die California Building Standards Commission verwaltet, verabschiedet, genehmigt, veröffentlicht und verwaltet die Umsetzung der Bauvorschriften und - standards des Staates. Die unbezahlten Kommissare der 11-köpfigen Gruppe bestehen aus öffentlichen Bürgern und einer Mischung aus Regierungs-, Bau - und Designfachleuten. Jeder erhält vom Gouverneur von Kalifornien eine vierjährige Ernennung, die vom Staatssenat bestätigt werden muss. Der Vorsitzende fungiert auch als Sekretär der staatlichen Verbraucherschutzagentur oder als Vertreter der Agentur. Die Gruppe trifft sich vierteljährlich.



California Building Standards Kommission



2525 Natomas Park Drive, Suite 130



Sacramento, CA 95833



916-263-0916



bsc. ca. gov



Teil des Gesetzes



Der Bundesstaat Kalifornien beschreibt den Building Standards Code in Titel 24 des California Code of Regulations, der vom Secretary of State aus einer Sammlung veröffentlicht wird der Verwaltungsrichtlinien von mehr als 200 staatlichen Stellen vorgeschlagen, die mit dem Verwaltungsverfahrensgesetz des Staates oder APA entsprechen.



Bereiche



Der Titel 24 Code hat 12 verschiedene Themen, Verwaltung, Gebäude, Elektrotechnik, Mechanik, Sanitär, Energie, Aufzug Sicherheit Konstruktion, historisches Gebäude, Feuer, Bestandsgebäude, grünes Gebäude und Referenz Standards. Der Staat verabschiedete 2010 den "CalGreen" California Green Building Standards Code, der im Januar 2011 in Kraft treten soll und darauf abzielt, die Treibhausgasemissionen zu reduzieren, die vorschreiben, dass alle neuen Gebäude den grünen Standards für Elektrizität und Wasser entsprechen müssen.



Printveröffentlichung



Der Bundesstaat Kalifornien und nationale Organisationen haben sich zusammengeschlossen, um die 12-teiligen Baustandards zu verfassen. Der nationale Feuerschutzverband, NFPA, schrieb den Brandabschnitt. Sie können eine vollständige gedruckte Version des Codes erwerben, indem Sie den International Code Council, ICC, unter 800-786-4452 anrufen oder indem Sie die in Resources bereitgestellte Website besuchen oder kostenlos in einer ebenfalls bereitgestellten Depositary-Bibliothek im US-Bundesstaat Kalifornien zugreifen in Ressourcen.



Online-Ausgabe



Die Öffentlichkeit kann acht Teile des Baustellenstandards-Codes mit zwölf Abschnitten online mit dem International Code Council ab Juli 2010, Verwaltung, Gebäude, Energie, Aufzug, lesen Sicherheitskonstruktion, historisches Gebäude, Feuer, existierendes Gebäude und referenzierte Standards. Die Internationale Vereinigung der Installateure und Mechaniker veröffentlicht zwei Abschnitte über Sanitär und mechanische Online.

Über Staatsanleihen für Erstkäufer

programs designed for first-time homebuyers are widely available.

Programme, die für erstmalige Eigenheimkäufer konzipiert sind, sind weit verbreitet.




Das Einsparen von Bargeld ist oft das größte Hindernis Zeit Hauskäufer. Bundes-, Landes - und lokale Programme zur Unterstützung von Erstkäufern bieten Hypotheken mit geringen Anzahlungen und / oder Anzahlung. Für diese Programme gelten die Fördervoraussetzungen einschließlich der Einkommensgrenzen. Der Begriff "Erstkäufer" bezieht sich in der Regel auf Personen, die in den letzten drei Jahren keine vollständige oder teilweise Beteiligung an einem Wohneigentum besessen haben.




FHA-Kredite



Die Federal Housing Administration (FHA), eine Abteilung des US-Ministeriums für Wohnungsbau und Stadtentwicklung (HUD), versichert ihre anerkannten Hypothekengeber gegen Verluste aus Hypothekendarlehen unter HUD-Richtlinien erstellt. FHA Hypothekendarlehen sind für jeden verfügbar, der sich qualifiziert und kann bis zu 96,5 Prozent des geschätzten Wertes eines Hauses finanziert werden. FHA erlaubt auch, dass die gesamten oder einen Teil der Abschlusskosten in die Hypothek aufgenommen werden. Der Nachteil der FHA-Darlehen ist die Forderung an die Kreditnehmer, eine Vorabhypothek-Versicherungsprämie zu zahlen und jährliche Hypotheken-Versicherungsprämien zu zahlen, die monatlich aufgestockt und der Hypothekenzahlung hinzugefügt werden.



State Housing Finance Agencies



Staatliche Wohnungsfinanzierungsagenturen bieten eine kostengünstige Hypothekenfinanzierung mit nur 3 Prozent weniger an. Diese Erstkäuferprogramme arbeiten im Allgemeinen mit "Partner" - Hypothekenkreditgebern zusammen, die erforderliche Schulungssitzungen für Erstkäufer bereitstellen. Darüber hinaus kann es erforderlich sein, dass Käufer die Einkommensanforderungen erfüllen, die für den Staat oder das Land gelten, in dem sich das erworbene Haus befindet. Wohnungsfinanzierungsagenturen bieten auch eine Anzahlung in Form von "stillen" Zweithypotheken an, die einen Teil der Anzahlungs - und Abschlusskosten für Erstkäufer decken. Diese zweiten Hypotheken werden still genannt, weil sie nicht zurückgezahlt werden müssen, bis das Haus verkauft wird. Fannie Mae und Freddie Mac

Fannie Mae und Freddie Mac besitzen eine Mehrheit der Hypothekendarlehen in die USA Wenn diese Kredite an den Hypothekenbesitzer übertragen oder anderweitig zurückübertragen werden, müssen sie das Haus weiterverkaufen. Fannie Mae und Freddie Mac funktionieren sowohl als Verkäufer als auch als Hypothekengeber, indem sie den Käufern dieser Häuser eine Finanzierung von bis zu 97 Prozent des geschätzten Werts des Hauses bieten, ohne eine Hypothekenversicherung abzuschließen. Erstkäufer dürfen die Anzahlung von Wohnungsfinanzierungsagenturen in Anspruch nehmen, müssen aber mindestens 500 US-Dollar in den Kauf eines Hauses von einer der staatlich geförderten Agenturen investieren.



Überlegungen



Bevor Sie nach einem Haus suchen und einen Hypothekendarlehen beantragen, seien Sie sicher, dass Sie für die zusätzlichen Kosten bereit sind, ein Haus zu besitzen. Die Teilnahme an einer Schulungssitzung für Erstkäufer ist nützlich für die Budgetierung von Ausgaben im Zusammenhang mit Wohneigentum. Hypothekendarlehen, die kleine Anzahlungen erfordern, setzen Hauskäufer einem zusätzlichen Risiko aus. Wenn Hauswerte fallen, könnten Sie mehr zu Hause schulden, als es wert ist. Außerdem haben Programme, die für Erstkäufer konzipiert sind, typischerweise strenge Anforderungen an die Eigennutzer. Das HUD bietet Wohnungsbauberatung für Kreditnehmer von FHA-versicherten Hypothekarkrediten und für die breite Öffentlichkeit.

Vorteile Nachteile von Condos Coops

Geschrieben von: Emily Beach, Aktualisiert am 28. Juni 2018 affordable condos and coops may put home ownership within your reach.

Bezahlbare Eigentumswohnungen und Coops können Wohneigentum in Reichweite bringen.



Eigentumswohnung-Einheiten geben den Käufern individuelles Eigentum von ihrer persönlichen Wohnung oder Stadtwohnung und stellen geteilte Eigentümerschaft aller öffentlichen Räume zur Verfügung. Coops verfügen über eine ähnliche Anordnung, obwohl Eigentümer in das gesamte Anwesen kaufen müssen, anstatt eine einzelne Immobilie zu kaufen. Beide Eigentumswohnungen und Coops ermöglichen Käufern, die Vorteile von Wohneigentum zu genießen, aber jedes hat seine eigenen Nachteile, die vor dem Kauf berücksichtigt werden müssen.



Vorteil: Geringer Wartungsaufwand



Condos und Coops entlasten den Eigentümer von der Verantwortung für Wartung und Reparaturen in der Gemeinde. Menschen, die viel zu tun haben, genießen die Freiheit, Rasen zu mähen und zu pflegen, Schnee zu schaufeln oder das Äußere des Grundstücks zu säubern. Es besteht keine Notwendigkeit, einen Rasenmäher, Schneefräse oder andere teure Ausrüstung zu kaufen und zu pflegen, was auch den Lagerbedarf reduziert. Der Hauseigentümerverband oder der Vorstand führt alle diese Aufgaben im Auftrag der Eigentümer.



Nachteil: Einschränkungen



Viele Eigentumswohnungen und Coops werden von Verbänden oder Verwaltungsräten verwaltet. Diese Organisationen können die Aktionen der Eigentümer stark einschränken. Der Vorstand kann den Besitz von Haustieren, Lärm und Aktivitäten einschränken. Sie können auch die Art von Renovierungen oder Dekorationsänderungen begrenzen, die Eigentümer ausführen können, oder die Auswahl von Kabel - und Internetanbietern einschränken.



Nachteil: Verkaufen



Sowohl Eigentumswohnungen als auch Häuser können schwieriger zu verkaufen sein als Einfamilienhäuser. Das liegt daran, dass der Besitzer vor dem Verkauf die Genehmigung des Vorstands einholen muss. Dieser Mangel an Freiheit kann besondere Herausforderungen in Eigentumswohnungen darstellen, in denen Investoren eine große Anzahl von Immobilien besitzen, jedoch nicht vor Ort leben. Diese Investoren können Anwohner zu Themen übervorteilen, und die Ergebnisse dieser Probleme mögen eher Finanzinvestoren als diejenigen, die in dem Gebäude wohnen, begünstigen.



Nachteil: Überraschungsgebühren



Eigentumswohnungen und Coops haben eine jährliche Gebühr entworfen, um Wartungs - und Verwaltungsgebühren zu decken. Während die Eigentümer eine Vorstellung von den aktuellen Gebühren haben, wenn sie in die Immobilie investieren, kann diese Gebühr jedes Jahr steigen und könnte viel schneller als die Inflationsrate steigen. Da alle finanziellen Entscheidungen auf einer Gruppenstimme basieren, können einige Eigentümer höhere Gebühren für Dienstleistungen zahlen, die sie nicht einmal nutzen. Einige Verträge erlauben es dem Vorstand, zusätzliche Gebühren für besondere Projekte oder größere Reparaturen und Renovierungen zu berechnen.



Vorteil oder Nachteil: Kosten



Eine Eigentumswohnung oder einen Coop zu besitzen kann billiger sein, als eine Wohnung oder ein Stadthaus zu mieten, oder es kann teurer sein. Es hängt vom Preis-Miet-Verhältnis in einer bestimmten Stadt ab, das Sie berechnen, indem Sie den Median-Verkaufspreis durch die Durchschnittsmiete für einen Standort dividieren. Im Allgemeinen favorisiert der Markt den Kauf, wenn das Verhältnis unter 15 liegt. Das Preis-Miet-Verhältnis in San Francisco liegt derzeit bei 21, was bedeutet, dass es billiger ist zu mieten als zu kaufen. Auf der anderen Seite bietet das Eigentum langfristige Preisstabilität im Vergleich zur Vermietung und kann dazu führen, dass Menschen in teuren städtischen Gebieten leben, in denen Immobilienpreise den Erwerb eines Einfamilienhauses erschweren können. Diese Art von Gehäuse reduziert auch das Risiko teurer Reparaturen und Wartungsarbeiten. Größere Ausgaben werden von allen Eigentümern gemeinsam getragen, was die Belastung der einzelnen Investoren verringert.

Vorteile Nachteile eines Hauses in ein Vertrauen setzen

Geschrieben von William Pirraglia, Aktualisiert am 18. Juli 2017 putting your home in a trust is advantageous, but costs more than a will.

Es ist vorteilhaft, Ihr Haus in ein Vertrauen zu setzen, aber es kostet mehr als ein Testament.



Die Vorteile Wenn Sie Ihr Haus in ein Treuhandverhältnis setzen, können Sie das Nachlassgericht vermeiden, Erbschaftssteuern sparen und möglicherweise Ihr Haus vor bestimmten Gläubigern schützen. Zu den Nachteilen zählen die Kosten für die Erstellung des Vertrauens und der Papierkram. Werfen Sie einen Blick auf die Vor - und Nachteile der Schaffung eines Vertrauens, bevor Sie Ihr Haus hineinlegen.



Vermeiden Sie Nachlass



Die meisten lebenden Trusts sind strukturiert, um Nachlass und seine Kosten zu vermeiden. Während einige Staaten ihren Nachlassprozess rationalisiert haben, erfordern viele weiterhin Kosten, Zeit und Anwesenheit bei mehreren Anhörungen. Die meisten Hauseigentümer, die das Nachlassverbot vermeiden und den Titel an ihre Erben übertragen möchten, finden schnell, dass die Vermeidung des Nachlasses durch ein Vertrauen ein starker Vorteil ist. Sollten Sie sich dazu entschließen, andere Immobilien zu übertragen, von denen einige außerhalb des Staates liegen, werden Sie auch in anderen Gerichtsbarkeiten die Nachfolge vermeiden.



Zukünftiger Schutz vor Inkompatibilitäten



Sollten Sie krank werden und Ihre eigenen Finanzen nicht richtig verwalten können, kann ein anderer Treuhänder ausgewählt werden, um Ihr Vertrauen zu verwalten, um Ihr Zuhause zu schützen. Lebende widerrufliche Trusts geben Ihnen diesen Vorteil. Wenn Sie einen Co-Treuhänder haben, der Ihr Ehepartner ist, kann dies Ihr Heim weiter vereinfachen und schützen. Ihr Ehepartner kann als Treuhänder bleiben und Ihr Haus und andere Vermögenswerte, die Sie an den Trust übertragen haben, verwalten.



Sparen auf Grundsteuern



Während Sie Ihr Haus in Vertrauen setzen, entsteht keine zusätzliche steuerliche Behandlung, Sie können einige Grundsteuern sparen, wenn Ihr Vertrauen richtig gestaltet ist. Viel hängt davon ab, wie effizient Ihre finanziellen Pläne für Ihr Vermögen erstellt wurden. Da lebende Trusts widerruflich sind und jederzeit Änderungen oder sogar eine Auflösung zulassen, genießen der Trust und der Konzessionär keine steuerliche Behandlung. Das Erstellen eines Vertrauens ohne einen guten Nachlassplan spart oft wenig oder keine steuerlichen Konsequenzen.



Komplexität und Kostennachteile



Die Komplexität beim Entwurf einer Vertrauensstellung im Vergleich zu einem vereinfachten Testament kann die Kosten für die Verwendung dieser Schutzmethode beschleunigen. Außerdem müssen Sie auf die Vermögenswerte in einem Trust achten. Wenn Sie mehr als nur Ihr Zuhause unterbringen möchten, müssen Sie fleißig sein, andere Vermögenswerte an den Trust zu übertragen, wenn Sie sie erwerben, und diejenigen entfernen, die Sie nicht mehr besitzen. All diese Aufmerksamkeit kann zur Aufrechterhaltung des Vertrauens rechtliche Kosten verursachen.



Potentielle Nachteile



Wenn Sie nur Ihr Haus in Vertrauen setzen, unterliegen Ihre anderen Vermögenswerte immer noch der Nachfolge, unabhängig davon, ob Sie auch ein Testament haben oder nicht. Selbst bescheidene Bank - oder Investmentkonten, die in einem gültigen Trust genannt werden, müssen den Nachlassprozess durchlaufen. Auch nachdem Sie gestorben sind, kann Ihr Nachlass mehr Kosten verursachen, da der Trust Steuererklärungen und Wertgegenstände einreichen muss, was möglicherweise die Kosteneinsparungen der Nachlassvermeidung zunichtemacht.

Vorteile Nachteile von Second Trust Mortgages

second mortgages allow you to tap into your home

Zweite Hypotheken erlauben es Ihnen, das Eigenkapital Ihres Hauses zu nutzen.




Zweite Treuhandurkunden, die normalerweise als zweite Hypotheken bezeichnet werden, bieten eine hervorragende Möglichkeit, Eigenkapital zu erwerben aus deinem Haus. Während diese Option in der Regel höhere Zinssätze und kürzere Amortisationszeiten als erste Hypotheken trägt, erhalten Sie Zugang zu Bargeld, ohne dass Sie Ihre primäre Hypothek refinanzieren müssen. Sie sind auch steuerlich absetzbar.




Steuerabzugsfähig



Ähnlich wie bei einer ersten Hypothek sind Zinsen auf eine zweite Hypothek steuerlich abzugsfähig, solange Sie die IRS-Regeln befolgen. Sie müssen die zweite Hypothek als Teil des Kaufs Ihres Hauses verwenden, verwenden Sie es für Hausverbesserungen von bis zu $ 1.000.000 zu bezahlen, oder verwenden Sie es für alles andere, solange die zweite Hypothek $ 100.000 oder weniger ist. Diese Grenzen gelten für gemeinsam angemeldete Ehepaare. Die Grenzen für Einzelpersonen und verheiratete Personen, die getrennt einreichen, sind die Hälfte dieser Beträge, $ 500.000 bzw. $ 50.000.



PMI Alternative



Käufer, die Häuser mit weniger als 20 Prozent kaufen wollen, müssen häufig bezahlen für die private Hypothekenversicherung (PMI). Eine Alternative zur Verwendung von PMI ist die Strukturierung einer "Huckepack" - Hypothek, die eine traditionelle Hypothek mit einem ersten Kredit von 80 Prozent mit einer zweiten Hypothek für den verbleibenden Restbetrag kombiniert. Für gut qualifizierte Kreditnehmer kann dies günstiger sein, als eine niedrige Anzahlung als erste Hypothek aufzunehmen und PMI zu bezahlen.



Refinanzierung vermeiden



Wenn Sie Geld aus Ihrem Haus ziehen möchten, könnten Sie versucht sein, Ihr gesamtes Darlehen auszahlen zu lassen. Refinanzierung Ihres Hauses für weitere 30 Jahre, um Schulden zu bezahlen oder einen Urlaub zu finanzieren, wird dazu führen, dass Sie mehr Zinsen über die Laufzeit des Darlehens bezahlen. Mit einer zweiten Hypothek, können Sie Ihre Hypothek an Ort und Stelle und machen Sie eine separate, kürzerfristige Darlehen, die Sie schneller auszahlen.



Höhere Preise



Während zweite Hypotheken im Allgemeinen bessere Raten haben als andere Schuldinstrumente, wie Auto-Darlehen, persönliche Darlehen und Kreditkarten, sind sie immer noch teurer als erste Hypotheken. Es ist nicht ungewöhnlich, dass der Zinssatz für eine zweite Hypothek 50 bis 100 Prozent höher ist als der Zinssatz für eine erste Hypothek. In Kombination mit der kürzeren Amortisationszeit, die typischerweise von Zweithypotheken getragen wird, kann dies zu einer höheren Zahlung als erwartet führen.



Negative Billigkeit und Zwangsvollstreckung



Wenn Sie eine zweite Hypothek aufnehmen, werden Sie Verpfändung Ihres Hauses als Sicherheit für die Schulden. Wenn Ihr Haus an Wert verliert, könnten Sie am Ende mehr Schulden haben als das Haus wert ist. Noch ernster ist das Risiko, dass Sie Ihr Haus verlieren könnten, wenn Sie Ihre zweiten Hypothekenzahlungen nicht machen. In diesem Sinne sollten Sie sorgfältig überlegen, wie Sie den Erlös einer zweiten Hypothek verwenden.

Vorteile Nachteile von Townhouses vs. Einfamilienhäusern

Geschrieben von Karina C. Hernandez, Aktualisiert am 19. Juni 2018 townhouses are known for their urban proximity.

Stadthäuser sind bekannt für ihre urbane Nähe.



Die Entscheidung, welche Art von Haus zu Der Kauf kann schwierig sein, da Sie nicht mit Sicherheit vorhersagen können, wie lange Sie dort leben werden und welches Leben Ihr Zuhause in Zukunft verändern wird. Der Konflikt zwischen dem, was Ihren Bedürfnissen und Ihrem Budget in der Gegenwart entspricht, und dem, was Sie in einigen Jahren brauchen werden, macht die Entscheidung zwischen einem Stadthaus und einem Einfamilienhaus noch komplizierter. Ein Käufer muss die Vor - und Nachteile beider vergleichen.



Strukturelle Merkmale unterscheiden sich



Strukturelle Merkmale sind der Hauptunterschied zwischen einem Stadthaus und einem Einfamilienhaus. Ein Stadthaus ist angeschlossen, das mindestens eine gemeinsame Mauer mit einem anderen, ähnlich gestalteten Haus teilt. Ein freistehendes Einfamilienhaus hat keine gemeinsamen Mauern und ist auf einem eigenen Grundstück gebaut. Townhouses haben in der Regel weniger Front - und Hinterhofflächen als freistehende Einfamilienhäuser. So genannt wegen der Nähe zur Stadt, sind Stadthäuser häufig in und um städtische Kerne gruppiert, aber haben oft weniger Innen - und Außenraum als Einfamilienhäuser. Die Nähe zu Nachbarn und geteilten Mauern ist oft ein Nachteil von Stadthäusern wegen des erhöhten Lärms und der verminderten Privatsphäre.



Die Stadthaus-Gemeinschaft



Beim Kauf eines Stadthauses muss man in einer gemeinsamen Entwicklung leben Standard-Regelwerk regelt die Gemeinschaft. Der Hausbesitzerverband erzwingt und beaufsichtigt tägliche Gemeinschaftsarbeiten, einschließlich der Wartung von Gemeinschaftsbereichen und der Müllentsorgung. Es bestimmt die Farbe der Außenwände von Häusern und wer dort leben kann. Zum Beispiel sind Haustiergröße und Rassenbeschränkungen üblich und Seniorenwohngemeinschaften beschränken das Mindestalter der Bewohner. Ein Hausbesitzer verpflichtet sich, die Covenants, Conditions und Restrictions (CC & Rs) der HOA beim Kauf zu befolgen. Er kann nicht viel tun, um CC & Rs zu ändern, weil der HOA Vorstand und seine Hauseigentümer als Ganzes Entscheidungen treffen. Neuere Einfamilienhäuser können auch eine HOA haben, aber es ist wichtig, in den Besitz zu kommen. Der Vorteil für eine Stadthausgemeinschaft ist, dass die HOA die Instandhaltung und Einheitlichkeit der Wohnungen gewährleistet.



Die Kostenunterschiede



Ein Stadthaus zu besitzen ist nicht unbedingt günstiger als ein freistehendes Haus. Dies liegt daran, dass der Eigentümer die monatliche HOA-Gebühr und alle zusätzlichen temporären Bewertungen, die für das Gebäude erforderlich sind, bezahlen muss, beispielsweise wenn das Dach repariert oder ersetzt werden muss. Der Eigentümer muss auch die Grundsteuer bezahlen, die vom lokalen Steuerprüfer festgelegt wird. Der Preis eines Stadthauses ist jedoch in der Regel kleiner als ein freistehendes Einfamilienhaus gleicher Größe und Lage. Townhouses sind daher gute Start-Häuser für Erstkäufer und diejenigen, die ein begrenztes Budget haben, im Vergleich zu Einfamilienhäusern. Der Medianpreis für ein Einfamilienhaus in San Francisco beträgt 1,61 Millionen US-Dollar und der Preis für eine San Francisco-Wohnung (die zwischen einem Stadthaus und einem Einfamilienhaus liegt) beträgt 1,17 Millionen US-Dollar.



Wählen Sie Which Ist besser für Sie



Ein Käufer muss überlegen, ob er in einer Townhouse-Gemeinde komfortabel leben kann, auch wenn die HOA-Gebühren und seine Familiengröße steigen. Er muss die CC & Rs der Gemeinde auf Einschränkungen bei der Anmietung des Hauses an die Mieter überprüfen, falls er umzieht und das Haus nicht verkaufen kann. Er muss überlegen, ob die Vorteile eines HOA die Gebühren und die Einschränkungen verdienen. Beachten Sie, dass die Finanzierung eines Stadthauses in der Regel der Finanzierung eines Einfamilienhauses entspricht. Eigentumswohnungen hingegen sind oft schwieriger zu finanzieren.

Beratung bei Mieter Räumungsprozess


Wenn Sie als Vermieter versuchen, einen Mieter zu vertreiben, müssen Sie sich während des gesamten Prozesses an legislative Protokolle halten. Wenn Sie als Mieter einer Zwangsräumung ausgesetzt sind, haben Sie Rechte. Wie detailliert die Verfahren sind und wie stark die Rechte sind, hängt davon ab, wo Sie leben. Während Kalifornien relativ strenge Gesetze hat, erhöht die Stadt von San Francisco den Einsatz in mehreren Bereichen.




Typen



Wenn ein Vermieter einen Mieter räumen will, muss er entweder drei bereitstellen 30 oder 60 Tage im Voraus. In Kalifornien kann ein Vermieter ein monatliches Mietverhältnis mit einer Frist von 30 Tagen für Mieter beenden, die weniger als ein Jahr und 60 Tage im Voraus für alle anderen Mieter in ihren Wohneinheiten waren. Einige Städte erlauben jedoch nur eine gerechte Vertreibung. In der Regel sind gemäß der San Francisco Tenants Union 30- und 60-Tage-Anzeigen Ausschließungsgründen vorbehalten, die der Mieter nicht kontrollieren kann. Zum Beispiel sollte ein Vermieter eine 30- oder 60-tägige Benachrichtigung senden, wenn er beabsichtigt, in die Einheit des Mieters einzusteigen. Bei "heilbaren" Straftaten, wie z. B. Nichtbezahlung der Miete, werden dreitägige Mitteilungen versandt.



Service



Wenn Sie ein Vermieter sind, müssen Sie Räumungsbenachrichtigungen ordnungsgemäß ausführen, damit diese die rechtliche Integrität wahren können. Mieter, die sich in Kalifornien drei Tage vor der Vertreibung befinden, sollten damit rechnen, dass sie auf drei verschiedene Arten bedient werden. Ein Vermieter kann seine Mieteranzeige persönlich zu Hause oder am Arbeitsplatz erledigen. Wenn der Vermieter den Mieter nicht zu Hause oder am Arbeitsplatz finden kann, stellt das kalifornische Amt für Verbraucherangelegenheiten fest, dass sie die Kündigung an eine andere Person mit "angemessenem Alter und angemessener Diskretion" bei der Wohnung oder am Arbeitsplatz des Mieters richten kann. Alternativ kann ein Vermieter die dreitägige Räumungsbenachrichtigung an einer "auffälligen" Stelle an der Tür ihres Mieters aufgeben und eine Kopie an die Adresse der Mieteinheit schicken. Das kalifornische Recht erlaubt die Service-Optionen für 30- und 60-Tage-Benachrichtigungen, jedoch sind auch zertifizierte oder eingeschriebene Posts mit Rückschein akzeptabel.



Überlegungen



In manchen Städten können Vermieter einen Monat nicht beenden - zum-Monat-Mietvertrag, ohne eine "gerechte Ursache" aufzurufen. San Francisco bietet Mietern einige der härtesten Räumungsschutz der Nation. Das San Francisco Rent Board listet die 15 gerechten Gründe für die Räumung in der Stadt auf, Stand Juli 2010. Häufige Probleme, wie z. B. Nicht - oder verspätete Zahlung der Miete, Verwendung einer Mieteinheit für illegale Aktivitäten, Abbruch oder Entfernung einer Einheit aus der Miete Bestand oder Verletzung der Mietbedingungen, füllen Sie die Liste.



Warnung



Vermieter in San Francisco müssen sich an die mandatierten Räumungsprozesse des Staates und der Stadt halten oder schwerwiegende Folgen haben. Zum Beispiel hat San Francisco informelle Räumungsbescheide eingeklemmt. Vermieter geben den Mietern gegenüber oft an, dass sie darüber nachdenken sollten, nach neuen Wohnungen zu suchen, weil der Vermieter zum Beispiel plant, sie zu renovieren oder in die Einheit zu ziehen. Manchmal tun Vermieter dies, um einen unerwünschten Mieter, wie einen unter Mietkontrolle, zu entfernen, ohne sich an die Zwangsräumungsgesetze von San Francisco zu halten. Diese informellen Warnungen sind im Allgemeinen gegen das Gesetz in San Francisco. Wenn ein Mieter als Ergebnis einer informellen Warnung eine Einheit verlässt, muss der Vermieter eine Entschädigung leisten und andere Verfahren befolgen, die mit einer gerechten Vertreibung verbunden sind.



Prävention / Lösung



Besitzer oder Verwandte sind seit Jahren in San Francisco eine der Hauptursachen für Kontroversen. Die Stadt verwendet strenge Regeln, um den Prozess zu regulieren. Ein Vermieter kann in gutem Glauben, gemäß dem San Francisco Rent Board, einen Mieter vertreiben, wenn der Vermieter oder ein naher Verwandter, wie ein Elternteil, ein Kind oder ein Enkel, plant, in eine Mietereinheit zu ziehen. Der Eigentümer oder Verwandter muss innerhalb von drei Monaten nach der Benachrichtigung in das Gerät einziehen und für drei Jahre in dem Gerät wohnen. Vermieter müssen Mietern, die eine Umzugsmeldung erhalten, eine vergleichbare Einheit im selben Gebäude zur Verfügung stellen, sofern diese verfügbar ist. Sie müssen solchen Mietern gegebenenfalls auch eine nicht vergleichbare Einheit anbieten, die sie in San Francisco besitzen.

Bin ich nach einem Konkurs für Vermögenssteuern verantwortlich?

after bankruptcy, property tax liens can still prevent your home

Nach dem Konkurs können Grundsteuerpfandrechte immer noch den Verkauf Ihres Hauses verhindern.




Ausnahmslos, wenn Hauseigentümer Bankrott betrachten, entsteht die Frage der geschuldeten Grundsteuer. Lokale Steuerbehörden erheben Grundsteuern und legen Pfandrechte an, wenn sie nicht bezahlt werden. Abhängig von der Art des Insolvenzantrags können viele Schulden eines Hausbesitzers durch diesen Konkurs, einschließlich Grundsteuern, beseitigt werden. Der Konkurs beseitigt jedoch nur Grundsteuern, die die Mindestaltersanforderungen erfüllen, und beseitigt auch keine damit verbundenen Grundsteuerpfandrechte.




Eliminierung von Vermögenssteuern



Es gibt zwei Arten von Konkursen: Kapitel 7 Liquidation und Kapitel 13 Reorganisation. Im Allgemeinen können Vermögenssteuern, die mindestens ein Jahr alt sind, durch Kapitel 7 beseitigt werden. Eventuelle Grundsteuern, die am Tag des Insolvenzantrags weniger als ein Jahr alt sind, können nicht in eine Insolvenz nach Kapitel 7 aufgenommen werden. Kapitel 13 Konkurs ist eine Reorganisation der Schulden eines Filers, wobei Schulden wie delinquente Vermögenssteuern über drei bis fünf Jahre ausgezahlt werden.



Property Tax Liens



Der Konkurs selbst beseitigt keine Pfandrechte, die an die Eigenschaft eines Filers geknüpft sind, wie z. B. ein Heim. Und obwohl Konkurs verwendet wird, um einige Arten von Pfandrechten durch eine separate gerichtliche Klage zu beseitigen, überleben Eigentum Steuerpfandsachen Konkurs und kann nicht beseitigt werden. Mit anderen Worten, wenn Ihre Grundsteuern in Konkurs beseitigt werden, bleibt das Grundsteuerpfandrecht an Ihrem Haus bestehen. Weil Bankrott die Grundsteuerpfandrechte nicht beseitigen kann, werden Sie Schwierigkeiten haben, Ihr Haus zu verkaufen, wenn Sie diese Pfandrechte schließlich nicht begleichen.



Wolken auf Titel



Liegenschaftssteuerpfandrechte sind höhere Pfandrechte, rangieren vor Hypothekenpfandrechten und erstellen Wolken auf dem Titel einer Immobilie. Überlebende Erbschaftssteuerpfandrechte nach der Insolvenz können dazu führen, dass der Titel einer Immobilie nicht mehr marktfähig ist. Das bedeutet, dass die Immobilie erst verkauft werden kann, wenn diese Pfandrechte bezahlt sind. Wenn es Ihnen gelingt, Ihr Haus nach dem Konkurs zu behalten, müssen Ihre überlebenden Grundsteuerpfandrechte bezahlt werden, wenn Sie es schließlich verkaufen. Viele Male, wenn Eigentümer ihre Eigenschaften verkaufen, werden irgendwelche Pfandrechte auf ihnen automatisch von Verkaufserlösen bezahlt.



Überlegungen



Die Beseitigung von Steuern in Konkurs ist kompliziert und Experten empfehlen, qualifizierte rechtliche Hilfe zu tun, um dies zu tun. Während der Konkurs die Haftung für eine Vermögenssteuerschuld beseitigt, beseitigt sie nicht die Verantwortung für diese Schuld, wie sich im verbleibenden Pfand widerspiegelt. Grundsteuerpfandrechte werden durch die Grundstücke, die diese Steuern schulden, gesichert, was bedeutet, dass die Steuern auch gesicherte Schulden sind. In Kapitel 13 Reorganisationskonkurs müssen Filer 100 Prozent aller gesicherten Schulden über ihre drei - bis fünfjährigen Reorganisation Tilgungspläne zurückzahlen.

Änderung einer Erleichterung

an easement might be amended when a pipeline needs to be relocated.

Eine Dienstbarkeit kann geändert werden, wenn eine Pipeline verschoben werden muss.




Eine Dienstbarkeit gibt jemandem das Recht, einen Teil der Eigenschaft einer anderen Person zu verwenden. Eine Dienstbarkeit kann nur mit Zustimmung aller Parteien geändert werden. Es spielt keine Rolle, wie die Dienstbarkeit ursprünglich erhalten wurde. Eine Partei kann eine bestehende Dienstbarkeit nicht einseitig ändern. Eine Änderung erhöht oder verringert in der Regel den Umfang der Dienstbarkeit oder klärt Unklarheiten. Es muss schriftlich sein, von allen Parteien unterzeichnet und in der zuständigen Regierungsstelle aufgezeichnet werden.




Elemente



Eine Änderung der Grunddienstbarkeit muss bestimmte Elemente enthalten. Sie bekräftigt die bestehende Grunddienstbarkeit und gibt an, wie sie erworben wurde und welche besonderen Umstände sie betreffen. Alle bestehenden Probleme oder Bedenken werden behandelt und gegebenenfalls geklärt. Die Änderungen sind klar und präzise formuliert. Jede Übersichtskarte, die die Änderung beschreibt, wird durch Bezugnahme aufgenommen. Eventuelle Einschränkungen hinsichtlich Zeit und Länge der Änderung werden angegeben. Zum Beispiel könnten die Parteien vereinbaren, dass die Änderung in 20 Jahren abläuft.



Rücksichtnahme



Oft wurde die vorhandene Grunddienstbarkeit ohne irgendeine Zahlung zwischen dem Grundeigentümer und Dienstbarkeitshalter erhalten. Das Geld wurde möglicherweise an einen früheren Grundbesitzer oder an die Grunddienstbarkeit gezahlt, die durch Nutzung über einen Zeitraum von Jahren ohne Bezahlung erzielt wurde. Die Änderung einer Dienstbarkeit erfordert die Zahlung oder Gegenleistung, es sei denn, die Parteien verzichten darauf. Wenn die Partei, die eine Straße Dienstbarkeit wünscht, die Straße erweitern will, dann muss er den Landbesitzer zahlen. Die Parteien verhandeln den Preis für die Nutzung dieses zusätzlichen Landstreifens auf jeder Seite.



Schriftliches Dokument



Die geänderte Dienstbarkeit enthält alle Vertragsbedingungen. Jeder ausgelassene Artikel ist nicht bindend, daher muss das Dokument vollständig sein. Es wird angegeben, wie die ursprüngliche Dienstbarkeit erreicht wurde, die Gründe für die Änderung und die genaue Art der Änderung. Es ist sehr wichtig, dass das Dokument nicht vage ist, da es zukünftige Parteien bindet, die den Änderungsantrag nicht ausgehandelt haben. Das Verständnis der Absicht der Parteien sollte nicht notwendig sein, um den Änderungsantrag zu lesen. Eine Sprache, die jemandem klar ist, der nicht Teil der Verhandlung war, ist kritisch.



Erfassung



Öffentliche Bekanntmachung ist für jede Immobilienvereinbarung oder jedes Dokument unerlässlich. Wenn Sie eine geänderte Dienstbarkeit aufzeichnen, werden alle benachrichtigt. Liegenschaften hängen an dem Land und folgen, wenn Eigentumsänderungen sich ändern. Ein Käufer von Land beschäftigt einen Anwalt, um eine Titelsuche durchzuführen. Diese Suche findet irgendwelche Dienstbarkeiten. Der neue Besitzer wird dann auf vorhandene Dienstbarkeiten hingewiesen. Er kann dann diese Dienstbarkeiten lesen und genau wissen, welche Beschränkungen für sein neu erworbenes Land gelten.

Änderungen eines Miet - oder Mietvertrages

you can change your lease as long as everyone who signed it agrees to the changes.

Sie können Ihr Lease solange ändern, wie jeder, der es unterschrieben hat, den Änderungen zustimmt.




Ihr Mietvertrag ist ein verbindlicher Vertrag zwischen Ihnen und Ihrem Vermieter aber es ist nicht in Stein gemeißelt. Das Gesetz erlaubt Ihnen, den Mietvertrag oder die Vereinbarung zu ändern, solange sowohl Sie als auch der Vermieter den Änderungen zustimmen.




Änderung eines schriftlichen Mietvertrags



Nehmen Sie einfache Änderungen am ursprünglichen Mietvertragsbeleg vor indem Sie unerwünschte Formulierungen herausstreichen oder neue Formulierungen in den Abschnitt des Mietvertrags eingeben, mit dem Sie Ihre eigene Sprache hinzufügen können. Sie und der Vermieter müssen die Änderungen initiieren und datieren. Wenn die Änderungen komplizierter sind, verwenden Sie ein Addendum. Ein Nachtrag ist eine separate Seite, die, sobald sie unterschrieben und datiert ist, Teil des Mietvertrags wird.



Änderung eines mündlichen Mietvertrags



Wenn Sie eine monatliche Miete haben, werden Sie wahrscheinlich keinen schriftlichen Mietvertrag haben. Sie oder der Vermieter können Ihren mündlichen Mietvertrag ändern, aber Sie müssen sich ausführlich informieren. Das kalifornische Gesetz verlangt so viele Tage Ankündigung von Änderungen wie Sie zwischen Mietzahlungen haben. Zum Beispiel, wenn Sie Ihre Miete alle 30 Tage bezahlen, müssen Änderungen 30 Tage im Voraus erfolgen. Wenn Sie den Änderungen nicht zustimmen können, müssen sie aufgegeben werden oder das Mietverhältnis muss enden.

Wohnungsversicherung Tipps

renter

Mieterversicherung bietet Schutz gegen das Unvorhersehbare.




Im Jahr 2012 hatten nur 31 Prozent der Mieter Versicherungsschutz vor Schäden zu Hause, laut Insurance Information Institute. Wenn ein Bewohner einer Wohnung oder eines anderen Desasters in Flammen steht, könnte eine fehlende Versicherung Ihre größten Vermögenswerte gefährden, vor allem Ihre persönlichen Sachen. Glücklicherweise sind die Versicherungspolicen des Mieters leicht zu erhalten. Und zu einem durchschnittlichen Preis von $ 15 bis $ 30 pro Monat, ist die Mieter Versicherungsprämie günstiger als das Ersetzen alles, was Sie besitzen.




Versicherung 101



Die Versicherungspolicen von Hauseigentümer und Mieter teilen einige Gemeinsamkeiten, haben aber einen großen Unterschied, da Sie das Haus, in dem Sie wohnen, nicht besitzen tatsächliche Struktur. Die Vermieterversicherung deckt das physische Gebäude ab, während die Police des Mieters Schutz für Ihr persönliches Eigentum bietet. Im Falle eines Feuers oder eines anderen gedeckten Schadens kann die Richtlinie bei Ausgaben wie Essens - und Hotelrechnungen helfen, wenn Sie nicht in Ihrer Wohnung bleiben können. Mieter Policen bieten in der Regel persönlichen Haftpflichtversicherungsschutz im Falle von persönlichen Haftungsklagen oder bestimmten anderen rechtlichen Maßnahmen.



Erste Schritte



Der erste Schritt bei der Versicherung für Ihre Wohnung ist die Bestandsaufnahme Ihrer Sachen, der Dollarwert Ihres persönlichen Eigentums wird die Kosten der Politik stark beeinflussen. Um dies zu unterstützen, bietet das Insurance Information Institute ein kostenloses Online-Inventar-Programm Know Your Stuff (knowyourstuff. org). Indem Sie den Wert Ihres Eigentums schätzen, stellen Sie sicher, dass Sie die Abdeckung haben, die Sie benötigen. Sobald Sie über diese Informationen verfügen, können Sie eine fundierte Berichterstattung treffen.



Zusätzliche Deckung



Ziehen Sie in Erwägung, eine zusätzliche Versicherung, die sogenannte Floater-Police, zu erwerben, wenn Sie Wertgegenstände besitzen. Grundlegende Richtlinien beschränken die Deckung auf Gegenstände wie Pelze, Geld, Schusswaffen, Kunst und andere Sammlerstücke, so dass es zu finanziellen Verlusten führen kann, einen "Floater" nicht hinzuzufügen. Wenn Sie in einem Hochwasser - oder erdbebengefährdeten Gebiet leben, ziehen Sie in Erwägung, die Erdbeben - und Überschwemmungsschutzgebiete zu erhalten, da Verluste aus beiden Arten von Naturkatastrophen keine Deckung in der Versicherungspolice eines Mieters haben.



Richtlinienkauf



Nachdem Sie das Inventar Ihres Hauses zusammengestellt und entschieden haben, ob Sie eine optionale Abdeckung benötigen, können Sie Angebote online, telefonisch oder über einen Versicherungsvertreter anfordern. Wenn Sie selbst mit der Durchführung von Versicherungsuntersuchungen vertraut sind, können Sie in wenigen Minuten Zitate von verschiedenen Unternehmen einholen. Wenn nicht, kontaktieren Sie einen Versicherungsvertreter. Ein Agent kann nicht nur Angebote einholen, die zu Ihrem Budget passen, er kann auch Ihre Fragen zu Richtlinien und Abdeckung beantworten.

Popular

Recent Posts

Blog-Archiv