Gebäude obere Räume in einem Haus

second-story additions require large, knowledgable framing crews.

Ergänzungen im zweiten Stock erfordern große, kenntnisreiche Rahmenmannschaften.




Mit Quadrat-Fußwohnraum bei einer Prämie und beschränkten Losgrößen, entscheiden sich einige Eigenheimbesitzer zu bauen nach oben statt nach außen. Die Projekte reichen von der Fertigstellung eines bestehenden Dachgeschosses bis zum Bau eines Nebengebäudes im zweiten Stock, aber alle haben eine gemeinsame Komponente, sie erfordern ein strukturell tragfähiges Unterstützungssystem. Added Story Construction ist ein sehr komplexes Unterfangen und nicht als Do-it-yourself-Projekt geeignet.




Finishing Attic Rooms



Die kostengünstigste Methode, um nach oben zu expandieren, besteht darin, dies in dem Raum zu tun, den Sie bereits haben. Ein Dachboden mit ausreichender Kopffreiheit kann fertiggestellt werden, um neue Schlafzimmer oder andere Räume zu beherbergen. Wenn das bestehende Haus mit der Absicht gebaut wurde, den Dachboden fertigzustellen, sollten die Dachbodenträger stark genug sein, um das zusätzliche Gewicht zu tragen. Wenn nicht, könnte ein Ingenieur auf verstärkte Balken, die Hinzufügung von tragenden Wänden oder die Installation von Stützpfosten, um das zusätzliche Gewicht zu tragen, verlangen.



Second-Story-Kosten



Es ist teurer, einem bestehenden Haus einen Zusatz auf der oberen Ebene hinzuzufügen, als einen Zusatz auf der Seite Ihres Hauses zu erstellen. Die Arbeit verlangsamt sich und die Gebühren steigen mit zunehmender Höhe. Bauherren müssen Gerüste errichten und zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen ergreifen. Zusätzlich zu den Baukosten entstehen zusätzliche Abrisskosten, um die bestehende Dachkonstruktion zu entfernen. Pro Quadratfuß kann eine Ergänzung im zweiten Stock doppelt so viel kosten wie Neubauten.



Eine zweite Geschichte entwickeln



Ein Ingenieur muss das strukturelle Unterstützungssystem des Hauses untersuchen und modifizieren, um das zusätzliche Gewicht einer zweiten Geschichte zu tragen. Dies ist komplexer als zusätzliche Unterstützung für einen Dachboden umgestalten, weil eine zweite Geschichte fügt erhebliche Gewicht. Der Ingenieur wird die Tragfähigkeit des Fundaments zusätzlich zum Tragwerk des Hauptgeschosses beurteilen. Abhängig vom Gewicht des neuen Oberbaus müssen Sie möglicherweise große horizontale Träger installieren, tragende Wände bauen und neue Fundamente und Fundamentstützen ausheben und bauen. Dies ist ein bedeutendes Umbauprojekt, das das Haus unter der neuen Erweiterung erheblich beeinflussen wird.



Zweites Stockwerk Gebäudeprozess



Das Entfernen eines vorhandenen Daches ist unter den besten Bedingungen ein zweifelhafter Anblick und sollte nur unternommen werden wenn die Wetterbedingungen günstig sind. Die Räume unter dem Anbau sind in dieser Zeit unbewohnbar. Um das Risiko für das bestehende Haus zu minimieren, sollten Abreißen und Neubau in Etappen erfolgen. Der Bauherr wird an einem Ende des Daches beginnen und 10 bis 15 Fuß abreißen, dann schnell das Bodensystem, Boxen, neue Dachsparren und Dachdeck über diesem Bereich bauen, bevor mehr vom Dach entfernt wird. Die allgemeine Regel ist, nur so viel abzureißen, wie die Crew am selben Tag einrahmen und schließen kann. In der Regel erfordert dies eine große, kenntnisreiche Crew, denn sobald das Dach geöffnet ist, ist es ein Wettlauf gegen die Zeit.



Codes und Berechtigungen



Wenn Sie in den meisten Communities die Grundstruktur eines Heims ändern möchten, müssen Sie eine Genehmigung ziehen. Um eine Genehmigung zu erhalten, reichen Sie Ihren Plan zur Genehmigung bei der örtlichen Baubehörde ein. Wenn Sie einen Hauseigentümerverband haben oder in einer Nachbarschaft mit Bauvereinbarungen wohnen, müssen Sie die Genehmigung der HOA, der Nachbarn in der Nähe oder eines Zonenplans einholen, bevor Sie eine zweite Geschichte zu Ihrem Haus hinzufügen. Sprechen Sie mit Ihrem Versicherungsvertreter über den Kauf einer Baukastenrisikorichtlinie oder einer anderen befristeten Police während der Bauphase.

Popular

Recent Posts

Blog-Archiv