Anbringen von Blumenkästen an Geländern

rubber-coated brackets can prevent flower box damage to porch rails.

Mit gummibeschichteten Halterungen kann die Beschädigung von Blumenkästen an der Veranda verhindert werden.







Blumenkästen, die an der Veranda und an den Geländern befestigt sind, helfen, den Raum zwischen blühenden Pflanzen zu füllen Boden und jene in Körben, die von der Vorhalle hängen. Das farbenfrohe Laub und die Blumen geben Fröhlichkeit und Weichheit, um das Geländer attraktiver zu machen. Starke Winde und sogar eine leichte Beule können Pflanzer von einem Geländer stoßen. Also sollten die Pflanzer in irgendeiner Weise gesichert werden.




Schraubbefestigung



Eine der einfachsten Möglichkeiten, Blumenkästen an Geländern zu befestigen, besteht darin, sie einfach zu verschrauben. Sie können durch den Boden eines Blumenkastens schrauben, um den Kasten an der Oberseite eines Geländers zu befestigen, oder durch die Seite eines Blumenkastens schrauben, um den Kasten an der Seite eines Geländers zu befestigen. Pilotbohrungen, die vor der Installation im gewünschten Bereich gebohrt werden, erleichtern das Eintreiben der Schrauben. Obwohl die Schraubbefestigung sicherstellt, dass Blumenkästen gut an Geländern verankert sind, hinterlässt sie Löcher im Geländer. Außerdem erfordert die Methode entweder kleine Füße, um die einzelnen Blumenkästen leicht anzuheben, oder Bohrlöcher in den Seiten der Kästen, um zu verhindern, dass sich Wasser unter den Kästen sammelt.



Over-the-Rail Brackets



Over-the-rail Klammern sind einfach gebogene Metallteile, die an der Kante einer oberen Schiene einhaken. Jede Blumenkiste benötigt zwei Klammern, um das Gewicht und das Gewicht der Pflanzen zu verteilen. Die Klammern können L-förmig mit einer langen, vertikalen Seite sein, die einfach auf einen Blumenkasten geschraubt wird, oder sie können eine andere horizontale Biegung mit einem leichten vertikalen Haken am Ende haben, so dass Sie den Blumenkasten auf den resultierenden Armen ruhen können. Optionen wie Kaufklammern zum Anpassen einer vorhandenen Blumenkiste, Befestigen von Fahrradhaken an einer vorhandenen Blumenkiste und Kauf einer Blumenkiste mit integrierten Halterungen. Die Halterungen erfordern keine Schrauben, die das Geländer verunstalten, aber sie können sich in das Geländer eingraben, wenn die Pflanzen und Blumenkästen zu schwer sind.



Ketten und Seile



Ketten und Seile funktionieren gut, um Blumenkästen an Geländern zu befestigen, solange sie stark genug sind, um das volle Gewicht der Blumenkästen zu tragen, wenn die Erde nass ist. Sie können einen Blumenkasten an der Oberseite oder an der Seite eines Geländers festhalten und ihn mit zwei Längen Ketten oder Seil ein paar Zentimeter nach innen von jedem Ende der Box wickeln. Schnüren Sie einen sicheren Knoten oder verwenden Sie einen Kettenverbinder oder eine Schließe, um die beiden Enden der Kette zu verbinden. Ein schwerer Blumenkasten kann dazu führen, dass seine Kette oder sein Seil in ein Holzgeländer fällt. Alternativ können Sie an den Enden eines Blumenkastens Augenschrauben mit Haken anbringen und ein Kettenglied mit den Haken verbinden. Fahren Sie eine Schraube in das Geländer, lassen Sie mindestens 2 Zoll der Schraube hervorstehen, und hängen Sie die Kette an der Schraube.



Straddle-Stil Pflanzer



Obwohl manchmal schwierig in Gartencenter zu finden, Straddle-artige Blumenkasten sind die einfachsten Pflanzer, die an Geländer befestigt werden und keine Schrauben, Klammern oder Ketten erfordern. Der Boden jedes Pflanzgefäßes ist in der Mitte konkav, wobei zwei seiner Außenseiten einige Zentimeter länger als das Zentrum sind. Setzen Sie die konkave Mitte einfach auf ein Geländer, wobei die beiden längeren Seiten unterhalb des Geländers verlaufen. Dies ist ein ziemlich sicheres Befestigungssystem, obwohl jemand, der mit viel Kraft in den Pflanzer stößt, es lösen und vom Geländer stoßen könnte.

Popular

Recent Posts

Blog-Archiv