Anbringen eines King-Kopfteils an einem Doppelbett auf dem langen Weg

adding a headboard along the side makes a plain twin bed more unusual.

Das Hinzufügen eines Kopfteils entlang der Seite macht ein einfaches Einzelbett ungewöhnlich.





Hinzufügen eines Kopfteils entlang der Seite eines Doppelbettes wird es mehr 'gerahmt aussehen "Wie eine Liege. Bevor Sie es jedoch versuchen, lernen Sie die Standardgrößen von jedem, damit Sie eine Idee haben, wie es ausgehen wird.




Größe



Eine Standardzwillingsmatratze ist 39 um 75 Zoll. Ein König ist 76 mal 80 Zentimeter groß. Dies bedeutet, dass ein Kopfteil für ein Kingsize-Bett wird etwa 76 Zentimeter oder breiter sein, viel breit genug, um entlang der Länge eines Doppelbettes zu gehen. Kopfteile sind oft etwas breiter als das Bett, für das sie hergestellt werden.



Ausnahmen



Ein extra langer Zwilling, oft in Schlafsälen, ist fünf Zoll länger als ein Standard-Zwilling, bei 80 Zoll Daher kann ein Standardkopfteil mit Kingsize-Bett zu kurz sein, um über seine Länge zu passen. Ein kalifornischer König ist mit 72 Zoll vier Zoll schmaler als der Standardkönig, so dass ein Kopfteil, das für ein kalifornisches Königsbett entworfen wurde, auch zu kurz sein kann.



Aufsatz



Der Rahmen eines Doppelbettes Es ist nicht für ein Kopfteil gedacht, das entlang der Länge befestigt werden kann, also müssen Sie improvisieren. Eine Lösung besteht darin, das Bett entlang der Wand zu platzieren, wobei das Kopfteil zwischen dem Bett und der Wand angeordnet ist, wodurch es in den meisten Fällen an Ort und Stelle bleibt, aber aus Gründen der Sicherheit und Stabilität an der Wand befestigt wird. Wenn Ihr Doppelbett einen hölzernen Bettrahmen hat, befestigen Sie das Kopfteil am Rahmen, indem Sie an jedem Ende ein Loch durch den Rahmen und das Kopfteil bohren und dann das Bett und den Rahmen mit den Schrauben zusammenhalten.

Popular

Recent Posts

Blog-Archiv